-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem beim Kompilieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.10.2004
    Beiträge
    18

    Problem beim Kompilieren

    Anzeige

    Hallo,
    hab zur Weihnachten den RP6 gekauft. Bei dem Selftest Programm hat alles super funktioniert. Jetzt wollt ich dann die Beispielprogramme auf den Roboter laden, doch das PN zeigt mir beim Kompilieren immer denselben Fehler an, bei jedem Beispielprogramm!!

    Hier die komplette Fehlermeldung:

    > "c:\rp6examples\rp6examples\rp6examples\rp6base_ex amples\Example_05_Move_04\\make_all.bat"

    c:\rp6examples\rp6examples\rp6examples\rp6base_exa mples\Example_05_Move_04>set LANG=C

    c:\rp6examples\rp6examples\rp6examples\rp6base_exa mples\Example_05_Move_04>make all
    AllocationBase 0x0, BaseAddress 0x71590000, RegionSize 0x170000, State 0x10000
    C:\WinAVR-20070525\utils\bin\sh.exe: *** Couldn't reserve space for cygwin's heap, Win32 error 487

    -------- begin --------
    avr-gcc (GCC) 4.1.2 (WinAVR 20070525)
    Copyright (C) 2006 Free Software Foundation, Inc.
    This is free software; see the source for copying conditions. There is NO
    warranty; not even for MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.

    AllocationBase 0x0, BaseAddress 0x71590000, RegionSize 0x170000, State 0x10000
    C:\WinAVR-20070525\utils\bin\sh.exe: *** Couldn't reserve space for cygwin's heap, Win32 error 487
    make: *** [sizebefore] Error 1

    > Process Exit Code: 2
    > Time Taken: 00:01

    Weiß jemand an was dies liegen könnte?!!!
    Wär echt super!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386
    noch einmal alles runter ,die ordner die noch stehen geblieben sind alle runter und noch einmal neu installieren.

    hast du dich schon einmal mit winvr-c befasst?

    mfg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Also so weit ich weiß brauchst du um die Beispielprogramme auf den RP6 zu übertragen nur die HEX datei mit dem RP6 loader zu laden und auf den RP6 übertragen. Bist du dir sicher das du im PN das richtige Maketool ausgewählt hast. Du musst nämlich immer das maketool ausführen was auch im selben Ordner ist.

    mfg
    Erik

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386
    .....Also so weit ich weiß brauchst du um die Beispielprogramme auf den RP6 zu übertragen nur die HEX datei mit dem RP6 loader zu laden und auf den....

    so lernt man das proggen mit winavr-c nicht. ist dummes zeug. er wollte selber compilieren.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Aber es kann auch nicht schaden, wenn man erstmal ein paar Erfolgserlebnisse zu anfang hat, um ein wenig motivierter an neue Probleme zu gehen. Aus dem Grund hab ich geschrieben, dass zizou erstmal die Beispielprogramme auf den RP6 kopieren soll. Wenn man dann gesehen hat wie er durch die Gegend fährt wird man ja automatisch neugierig wie das softwaremäßig aussieht.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386
    ....Bei dem Selftest Programm hat alles super funktioniert.....

    das reicht aus, um evtl garantiefälle auszulösen. danach geht es ins eingemachte. der selbsttest mit der menübedienung beinhaltet alle programme, mehr gibt es nur noch wenn man die zusatzplatine oben draufklatscht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •