-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Problem mit L293 Schaltung

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    156

    Problem mit L293 Schaltung

    Anzeige

    Hallo Leute

    Ich bin ein Anfänger , und habe ein Problem mit der L293 Schaltung.
    Ich habe die Schaltung wie in dem Link (s.u) auf einem Steckbrett aufgebaut.
    Die Betriebsspannung (5V DC) liefer ein altes Handynetzteil mit einer 7805 Schaltung zum stabilisieren der 5V DC.
    So die Motor Betreibsspannung liefer wieder ein altes Netzteil welches secundär 9 V (800 mA ) liefert.
    Nun habe ich folgedes Problem ich habe zwar an dem Kontakt für die Motorspannung des L293 9V anliegen , wenn ich die schaltung aber teste bzw ausführe kommen nur 3,6 Volt bei dem Motorausgang an. An was kann das liegen das soviel auf dem weg zum Motor verloren geht.Habe ich vieleicht die Schaltung falsch aufgebaut !?Ich hoffe ihr könnt mir helfen , denn ich weiß echt nicht mehr weiter.

    PS.

    Bis auf das Problem mit dem spannungsabfall bzw Verlust läuft die schaltung zusammen mit der CC 1 einwandfrei.



    Hier noch ein paar Bilder die das Problem bzw die schaltung verdeutlichen sollen.








    MFG

    Vincent

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Läuft der Motor wenn du ihn direkt an die 9V anschließt
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    156
    Hallo

    Ja der Motor ist nicht defekt

    MFG

    Vincent

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ich meinte auch nicht das der Motor defekt ist sondern ob das Netzteil auch genügend Strom liefern kann.
    Wenn das auch OK ist und sonst kein Kontaktfehler vorliegt dann wird der IC defekt sein.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    im Foto steht da GND wo eigentlich laut Schaltplan +5 V hin sollte...
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    156
    Hallo

    Also der Motor läuft ohne Probleme , wenn ich in direkt an das Netzteil anschliese.Kann es den sein das der L293 selbst auch Strom zieht an Vcc2.An was kann es noch liegen das statt den an Vcc2 angelegten 9 Volt nurnoch 3,7 ankommen ?

    @Lunarman
    Ich sehe echt nicht was du meinst ?!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    02.05.2004
    Alter
    31
    Beiträge
    388
    Speist du den 7805 mit den 5V des Netzteils?

    Hast du mal gemessen ob der 7805 wirlich 5V ausgangsspannung hat? Ich meinte der funktioniert gar nicht bei 5V

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    156
    Hallo

    Der 7805 liegt an 9,5 Volt an.
    Er liefert durchgehend 5 Volt.
    ich weiß das er mind. ca. 8 V braucht um zu funtionieren.Aber wie gesagt der funtioniert bestens.Trotzdem Danke für den Tip.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn direkt an den Pin des IC gemessen alle Spannungen, ausser Motor, stimmen, dann ist anzunehmen das der IC defekt ist. Probier mal die zweite Seite des IC und verbinde auch den GND auf die zweite Seite.
    Womit steuerst du den IC an, nicht das von daher ein Problem kommt, P1 oder P2 direkt auf 5V legen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.09.2007
    Beiträge
    162
    Der L293 ist ein äußerst einfaches Ding - da fällt mir auch nichts mehr zu ein..

    Guck ev. noch mal hier: http://www.the-starbearer.de/Schaltu...ungen/L293.htm
    da ist auch ein ausführlichstes Datenblatt bei..

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •