-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: [gelöst] mal wieder ein nicht funktionierendes LCD :(

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Mannheim
    Alter
    30
    Beiträge
    270

    [gelöst] mal wieder ein nicht funktionierendes LCD :(

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Leute,

    ich habe mal wieder eine Schaltung mit nicht-funktionierendem LCD.
    Alle Tipps vom letzten fehler habe ich bereits beseitigt. Aber es geht immer noch nicht.

    Schaltplan hängt im Anhang.

    Mein Programm sieht wie folgt aus:
    Code:
    $regfile = "m32def.dat"
    $crystal = 8000000
    
    'DDR = &B76543210   ; 0=Eingang  ; 1=Ausgang
    Ddra = &B01110000
    Ddrb = &B00000000
    Ddrc = &B11110000
    Ddrd = &B00010000
    Porta = &B00000000
    Portb = &B00000000
    Portc = &B00000000
    Portd = &B00001000
    
    Config Lcd = 16 * 2
    Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portc.7 , Db5 = Portc.6 , Db6 = Portc.5 , Db7 = Portc.4 , E = Porta.6 , Rs = Porta.4
    Config Lcdbus = 4
    
    Error_led Alias Portd.4
    
    Waitms 10
    Initlcd
    Cursor Off
    Waitms 10
    
    Set Error_led
    Waitms 100
    Reset Error_led
    Waitms 100
    Set Error_led
    Waitms 100
    Reset Error_led
    
      Cls
      Locate 1 , 3
      Lcd "Was soll ich"
      Locate 2 , 7
      Lcd "tun?"
    
      Do
    
      Loop
    
    End
    Das funktioniert so weit, das die LED 2x kurz aufblinkt.
    Aber auf dem LCD bleibt unerbittlich die erste Zeile komplett an.

    Was mich beim messen noch so stutzig gemacht hat: der komplette Portc hat 5Volt an den Pins.
    Die Leiterbahnen habe ich durchgemessen. Die Pins PC0-PC3 sind deffinitiv kontaktlos. Die 5V werden also 100%ig vom uC gesetzt. Obwohl doch im Programm "0" steht!?

    Hoffe jemand hat eine Lösung.

    vielen Dank schonmal für jede Hilfe.

    Gruß Robodriver
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schaltplan_m32.jpg  
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

    Jeder I/O Port kennt drei Zustände: Input, Output, Kaputt

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255

    Re: mal wieder ein nicht funktionierendes LCD :(

    Zitat Zitat von robodriver
    Was mich beim messen noch so stutzig gemacht hat: der komplette Portc hat 5Volt an den Pins. Die Leiterbahnen habe ich durchgemessen. Die Pins PC0-PC3 sind deffinitiv kontaktlos. Die 5V werden also 100%ig vom uC gesetzt. Obwohl doch im Programm "0" steht!?
    JTAG abschalten!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Mannheim
    Alter
    30
    Beiträge
    270
    Oh mein gott...
    Da muss man erstmal drauf kommen.
    Naja, ist das zweite mal das ich dem M32 benutze. und beim ersten mal brauchte ich den Portc nicht...

    Jetzt funktionierts auf jeden Fall

    Tausend Dank
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

    Jeder I/O Port kennt drei Zustände: Input, Output, Kaputt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •