-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Drucksensor am ATMEGA8 anschließen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    117

    Drucksensor am ATMEGA8 anschließen?

    Anzeige

    Hallo!

    Habe eine analogen Drucksensor von SENORTECHNICS SSC2000 Serie. Kann mir
    jemand bitte helfen wie ich ihn am ATMEGA8 anschließen muss, so das ich
    ihn per A/C Wandler auslesen kann?

    Datenblatt unter

    Link

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.367
    ach du schreck, das ist ja ein waschechter rohsensor Q_Q ... hier hast mal link zu ner brückenschaltung ... vor lauter schreck iss mir grad nichts besseres in die hände gefallen um überhaupt nen wert zu bekommen http://de.wikipedia.org/wiki/Wheatst...essbr%C3%BCcke

    EDIT: dieser link ist ein ähnliches thema aber die grafik oben rechts iss eindeutiger find ich http://de.wikipedia.org/wiki/Wheatstone-Br%C3%BCcke

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    117
    Den Link hatte ich auch schon. Aber weiter hilft er mir leider nicht

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.367
    ah jetzt leuchtet es mir wieder ein .... pin 3 und 4 legst du die spannung an und pin 1 und 2 misst du mit nem voltmeter .... wie man das auf einen A/D legt grübel ich mal drüber aber ich muss gleich losfahren ich meld mich heut nachmittag wenn niemand sonst hilfe hat ^^

    die widerstände sind schon in dem sensor integriert, das problem ist nur das er halt keinen veränderlichen widertsand hat sondern über eine brückenschaltung seine werte liefert

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    117
    Ok, danke. Bis später...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    An einen ATmega8 wird das nicht so ohne weiteres gehen. Du musst einen Differenzverstärker nachschalten oder einen ATmega16 oder größer nehmen, die haben einen Differenzeingang mit Verstärkung.
    Sonst eine Verstärkerschaltung wie hier Seite 5 http://www.fh-bielefeld.de/filemanag...07/PMTLAB3.pdf
    In den Datenblättern diverser OP sind als Applikationen ebenfalls Differenzverstärker angeführt.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    117
    Das sieht doch schon mal gut aus.

    Weißt du wie sauber der AtMega16 mit Differenzeingang und Verstärkung arbeitet?

    Hatte den OP LM358 schon mal ins Auge gefasst.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ich habe das schon mal getestet, funktioniert nicht schlecht. Allerdings ist die Auflösung bei Verstärkung 10x nur 8bit und bei 200x nur 7bit. Das ist dann nicht sehr berauschend. Bei einem 35bar Sensor und 10fach-Verst. wirst du auf eine Auflösung von optimal 0,25bar kommen (grob geschätzt).
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2007
    Beiträge
    117
    0,25 Bar ist leider zu ungenau. Brauche mindestens eine Genauigkeit von 0,1 Bar. Ist das mit einem OP besser zu machen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ja, dann wird es ohne OP nicht funktionieren. Du musst dann auch schon auf Störeinflüsse, Rauschen und Spannungskonstanz achten, sonst gibt es keine stabile Anzeige.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •