-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Spannungstolleranzen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    26
    Beiträge
    188

    Spannungstolleranzen

    Anzeige

    Hallo,
    ich will ein Mischpult das mit einem 15V Netzteil ausgeliefert wird mit einem Akku betreiben. 12V Autobatterien bieten sich da natürlich an, aber hätte das Auswirkungen auf die Funktion?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    182
    Hey,
    Ich kenn das Mischpult nicht, aber ich kann mir gut Vorstellen das es mit 12V nicht funktioniert wie es soll. Schalt doch einfach 2 Autobatterien in Serie uns häng eine kleine Festspanungsreglerschaltung dahinter.

    Gruß
    elayne

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    26
    Beiträge
    188
    Okay.
    Wo gibt es Schaltpläne/Bausätze für eine passende Schaltung?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Chancen stehen eigentlich recht gut das das funktioniert, denn eine volle 12 V Bleibatterie hat ungefähr 14 V (bei 12 V wird es aller höchste Zeit nachzuladen). Oft werden im Mischpulten normale OPs benutzt und die haben auch mit 12 V noch keine Probleme. Der erlaubte Amplitudenbereich wird einfach etwas kleiner, aber das sollte noch nicht stören.
    Bei einer Autobatterie unbedingt an Sicherungen denken, denn der Strom reicht um Kabel zum glühen zu bringen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Südbaden
    Beiträge
    182
    Okey, du kannst ja mal versuchen ob es auch so funktioniert. Ich hab trotzdem mal ein kleinen Schaltplan gezeichnet wie es gehen würde. Je nach Strom den das Mischpult zieht musst du den Festspannuntgsregler dementsprechend kühlen und wie gesagt die Sicherung nicht vergessen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 7812.jpg  

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    26
    Beiträge
    188
    Mischpult zieht nur 500mA, das dürfte kein großes Hitzeproblem geben.
    Danke für den Schaltplan!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    P = (U(Input)-U(Output)) * I
    Wenn du das mit 2 Autobatterien machst entsteht immerhin eine Verlustleistung von 6W ....
    Das dürfte doch schon etwas warm werden oder ?
    MfG Christopher \/


  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    26
    Beiträge
    188
    Stimmt.
    Was für Kondensatoren brauche ich bei obiger Schaltung eigtl.?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Das steht im Datenblatt.
    MfG Christopher \/


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •