-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Rn-Control ISP Problem

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    214

    Rn-Control ISP Problem

    Hallo,
    ich das RN-Control 1.4 gerade bekommen. Leider kann weder Twin-AVR noch der interne Bascom-programmer den Mega16 identifizieren.
    Ich habe den 10-poligen ISP von embedit, den ich allerding noch nie probiert habe. den aus dem Basco Buch von Rowlat habe ich auch mal umgelötet aber keinen erfolg. hat jemand ne idee?
    Danke
    Gruß Stefan

  2. #2
    Gast
    Könnte am ISP Adapter liegen. Sieh dazu mal in diesen Thread http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2815

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    214
    Hallo, das board piept jetzt aber es kommt die Fehlermeldung:
    "Colud not identify Chip with ID: 000000" (hab die nullen nicht genau gezählt.
    den thread htte ich ich schon gelesen aber der hat mir nicht weiter geholfen...
    Schade
    Gruß Stefan

  4. #4
    Gast
    Hi, weitere Versuche zeigen, dass es sich irgendwie um einen wakelkontakt handeln muss,. allerdings sind beide boards gleich vom verhalten, so dass ein fehler wohl ausgeschlossen werden muss...
    kann es sein dass der dongle nicht funktioniert? in twinavr funktioniert er nur mit der einstellung kanada und nicht mit sp12. Welche einstellung muss ich dann mit dem Bascom Programmer wählen, wenn man einen internen nehmen will?
    Danke
    Gruß
    Stefan

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Die Einstellung für Bascom findest du in dem genannten Thread Thread http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2815
    Beachte in dem Thread auch die rot aufgelisteten Punkte. Ich ergänzee diese ab und zu.
    Mehr fällt mir dazu eigentlich momentan auch nicht ein. Aber wenn der ISP-Dongel schon mit zwei Boards Probleme hat, dann würde ich ihn einfach mal zur Überprüfung zurück schicken. Ich denke die meisten Firmen werden diesen kulanzweise schnell und kostenlos prüfen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •