-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Mehrer Board über RS232 steuern

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    ERK
    Alter
    33
    Beiträge
    69

    Mehrer Board über RS232 steuern

    Anzeige

    hallo zusammen,

    gerne möchte ich über das rn-mini-controll das RN-Schrittmotor board ansteuern. das rn-minicontroll soll direkt ein servo ansteuern.

    gerne würde ich das so haben, das ich per RS232 vom pc aus einen befehl an das rn-mini sende, und dieses board den befehl dan bearbeitet. zb. das servo in eine bestimmte position fährt. ein anderer befehl würde dann den Schrittmotor um eine gewisse anzahl von schritten bewegen.

    folgende funktionen werden benötigt.

    servo von position a nach b (feste positionen) warten (5s), und wieder von b nach a

    beim Schrittmotor soll es 2 verschiedene betriebsarten geben.

    1. Schrittmotor rechts rum drehen, und immer schritt für schritt bis halte signal gesendet wird

    2. Schrittmotor immer 200 schritte nach rechts drehen, wenn befehl gesendet wird.

    hat einer da ein paar hilfen / ideen für mich?

    im punkto Bascom bin ich blutiger anfänger!

    danke,

    gruss alex
    Das leben ist zu kurz, um es nicht mit einem Chevy Pickup zu genießen!
    http://us-dreamcar.denver015.server4you.de/banner.jpg

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Mannheim
    Alter
    30
    Beiträge
    270
    Machbar ist das durchaus.

    Als Einstiegsprojekt für Bascom ist das meiner Meinung nach allerdings um einiges zu hoch gegriffen.
    Man könnte dir hier jetzt sicher einen fertigen quellcode schreiben. Der wäre aber schon relativ lang und du würdest daraus dann auch nichts lernen.
    Vielleicht solltest du dich schritt für schritt da ran tasten.
    Also zunächst mal anfangen einfach nur den Schrittmotor um 200 Schritte nach rechts zu drehen. Zunächst ohne RS232.
    Schon allein damit wirst du eine menge zu tun haben bis das läuft. Und so bekommst du dann ein Gefühl für Bascom und kannst die Aufgabe erweitern.

    Ich hoffe du bist zumindest mit der Sprache Basic an sich schon bewand?

    Gruß Robodriver
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

    Jeder I/O Port kennt drei Zustände: Input, Output, Kaputt

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    04.12.2006
    Ort
    ERK
    Alter
    33
    Beiträge
    69
    hallo robodriver,

    vielen dank für deine offene antwort.

    da das rn-controll schon von alleine in der lange ist, den Schrittmotor drehen zu lassen, seh ich das also nicht so als problem an. die frage ist nur, wie bekomm ich die komunikation mit der RS232 hin?

    den servo zu drehen bekomm ich auch schon hin. im moment steuere ich die drehbewegung über einen eingang. hier mein code:
    Code:
     ... Do
     If Pind.6 = 0 Then
     Servo(1) = 145
     Waitms 1000
     Servo(1) = 25
     End If
    Loop
    
    End....
    wie würde ich es jetzt zum beispiel schaffen, den startimpuls über RS232 hinzubekommen statt über dein eingang?
    gruss alex
    Das leben ist zu kurz, um es nicht mit einem Chevy Pickup zu genießen!
    http://us-dreamcar.denver015.server4you.de/banner.jpg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •