-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: avrdude funktioniert nicht

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39

    avrdude funktioniert nicht

    Anzeige

    Hallo,
    sry dass ich schon wieder euch mit meinen anfängerfragen stresse aber ohne hilfe komme ich gar nicht weiter.
    erstmal ganz kurz die vorgeschichte. Schon eine Weile habe ich ein RN-Miniboard, dieses vor kurzem einwandfrei funktionierte bis ich mir ein laptop geholt hab, welches dummerweise nur USB schnittstellen besitzt. also habe ich mir ein usb/rs232 converter geholt und praktisch meie USB schnittstelle in COM4 umgewandelt. bei der Erstellung meines Makefiles durch Mfile habe ich in Einstellungen COM4 als Schnittstelle eingegeben. Kompilieren geht im Programmer Notepad einwandfrei aber sobald ich auf das Tool [WinAVR Program] drücke kommt bei mir eine Fehlermeldung, wo drin steht dass avrdude die datei libusb0.dll nicht finden kann. ich habe in der unterlagen von avrdude nachgeguckt und hab einen ausschnitt gefunden der lautete nämlich A number of equally simple bit-bang programming adapters that connect to a serial port
    are supported as well, among them the popular Ponyprog serial adapter, and the DASA
    and DASA3 adapters that used to be supported by uisp(1). Note that these adapters are
    meant to be attached to a physical serial port. Connecting to a serial port emulated on top
    of USB is likely to not work at all, or to work abysmally slow.

    kann mir jemand vielleicht sagen wo bei mir das problemsein kann?? und vielleicht anhand von diesem englischen text kann man zurückschließen dass avrdude überhaupt nicht funktionieren wird

    danke im voraus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Ich kenne avrdude nicht, aber die einfachen seriellen Programmer, mit einem Transistor, Dioden, Widerstände, funktionieren mit einem USB-Serial-Konverter nicht. Es soll einen Version von PonyProg kommen die das dann unterstützt. Wann weiss ich allerdings nicht, ist in einem Forum gestanden.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39
    also es gibt dann auch kein anderer konverter mit dem das gehen würde? das einzige was mir jetzt übrig bleibt ist nur warten auf diese neue version von ponyprog? (((

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PCMan
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Munich
    Beiträge
    311
    Das Problem hatte ich auch. Ich hatte einen parallelen Programmer und nach der Anschaffung eines Laptops hatte ich nur noch USB und (Gott sei Dank) auch eine Serielle Schnittstelle zur Verfügung. So einfach ohne einen Programmer kannst du deinen AVR nicht flashen. Das geht zwar mit ein paar Tricks, ist aber summa summarum noch recht fehleranfällig. Ich habe mir daher dann einen AVR910 zugelegt und den über RS232 (Com_port meines Laptops) betrieben. (Schleichwerbung: OB-Elektronik). Den kann man angeblich auch mit einem USB<->RS232-Adapterkabel verwenden.
    Wenn du die aktuelle Version von WINAVR (+AVRDUDE) verwenden willst wirst du Dich aber wieder ärgern: es gibt nämlich irgendeinen Bug, der das ordentliche Flashen verhindert. Nach einem Downgrade der AVRDUDE.EXE und AVRDUDE.CONF klappt aber alles einwandfrei (ich habe diesbezüglich auch mal einen Thread aufgemacht).

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39
    und was ist mit diesen ganzen selbstgebauten rs232/usb converter einer z.b. http://s-huehn.de/elektronik/usb-rs232/usb-rs232.htm. würde das evtl mit so einem gehen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PCMan
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Munich
    Beiträge
    311
    Mit den Selbstbaugeräten habe ich ehrlichgesagt keine Erfahrung. Aber zu deinem Problem: hast du eiegtnlich die libusb auf deinem System installiert? Übrigens: bevor du X Projekte für RS232<->USB nachbaust, schau dir mal den USBASP von Fischl an. Der wird inzwischen recht gut unterstützt und ist auch auf Lochraster nachbaubar.
    vG

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39
    "hast du eiegtnlich die libusb auf deinem System installiert? "
    nein das hab ich nicht installiert, wusste überhaupt nicht dass ich das noch irgendwie nachinstallieren kann. wo kriege ich das zum runterladen?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PCMan
    Registriert seit
    05.08.2006
    Ort
    Munich
    Beiträge
    311

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39
    alles klar, ich danke dir, hoffentlich wird sich jetzt was ändern

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.10.2007
    Beiträge
    39
    und noch vielleicht das letzte, kannst du mir bitte sagen, ob ich libusb in einem bestimmten verzeichnis installieren soll oder avrdude muss ihn überall auf dem rechner finden können. weil bis jetzt findet es libusb.dll auf dem rechner nicht
    lg Mark

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •