-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem beim Flashen!

  1. #1

    Problem beim Flashen!

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe ein problem beim Flashen von den Hex-Files.

    es kommen immer wieder mal Fehler (z.B.: c.c.c.fashed. im Flash-Tool), was nicht so schlimm ist, aber irgendwann gewinnen die c. überhand und es gibt enen timeout!

    Komischer weise ist das Problem nur abends vorhanden. Zuerst hab ich gedacht, dass es an den Leuchtstoffröhren hängt, aber ohne umgebungslicht funktioniert es auch nicht.

    Batterien sind voll und der Poti am Sender ist auch richtig eingestellt (Weißes-Blatt-Papier-Test)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.11.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    25
    Beiträge
    384
    Versuch mal in der AsuroFl.ini in der Zeile #Timeout Connect die anzahl auf 15 oder mehr zu stellen. Die datei findest du in dem ordner vom flash tool. Ansonsten fällt mir grad auch nix mehr ein.

    mfg
    Erik

  3. #3
    hi, ich hatte so ein ähnliches problem. ich dachte auch, ich hätte den poti richtig eingestellt weil das mit dem papier funktioniert hat..aber dem war nich so! versuch mal ein grösseres stück code zu flashen, und dabei vorischtig am poti zu drehen und schau mal ob es nen punkt gibt bei dem es auf einmal geht! bei mir ist die verbindung auch sauschlecht, aber flashen geht jetz ohne ein einziges "c" !

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    versuch nochmal den weisses-papier-test. klemme dabei eine taste auf der tastatur fest, dann hast du beide hände frei um das poti möglichst exakt einzustellen. lass dir etwas zeit dabei, so dass wirklich keine falschen buchstaben mehr auftreten. dann sollte auch das flashen funktionieren.

    du sagst dass das flashen nur abends fehlerhaft wird, ich vermute deshalb mal dass es was mit dem umgebungslicht zu tun hat.
    kleinschreibung ist cool!

  5. #5
    @dalmator:
    den weiße blatt papier test hab ich ja gemacht... und morgens funktioniert es fast problemlos

    also ich denke es liegt wirklich daran, dass ein gewisser anteil an natürlicher sonnenstrahlung dazu beiträgt, dass das flashen optimal funktioniert.

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    ja, das kann schon sein. mach ein paar tests im dunkeln, oder nimm ein eappröhre zum abschirmen. wenn nichts geht - dann musst du wohl im hellen bleiben... =)
    kleinschreibung ist cool!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018
    Hallo fh_frankfurt,

    von sloti kam schon der Tip in der AsuroFl.ini zu ändern.
    Ich nutze seit längerer Zeit folgende Werte, und komme so immer durch:

    20 #Timeout Connect
    10 #Timeout Flash ('t')
    20 #MaxTry for flashing

    Gruß Sternthaler
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •