-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: problem beim programieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    jülich
    Alter
    24
    Beiträge
    11

    problem beim programieren

    Anzeige

    also ich habe meinen ASURO zusammen gelötet und wollte ihn jetzt
    programieren.

    das hat auch soweit geklapt,
    ich babe den ASURO eingeschaltet, und die Back-LEDs haben geleuchtet.
    dann habe ich den RS232-Infrarot-Transceiver getestet.
    einbandfrei soweit alles,
    doch als ich dann den ASURO mit dem PC verband kam nur seiten weise
    VLVLVLVLV wie im folgendem screenshot



    würde mich freuen wenn jemand eine lösung hätte
    mit freundlichen grüßen markus

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.09.2007
    Alter
    23
    Beiträge
    98
    hallo markus 123 und willkommen im forum,

    was meinst du mit verbinden??? Meinst du flashen? oder wenn du etwas über den Asuro ausgibst?

    mfg liggi90
    Lieber am Asuro rumschrauben als alles andere.
    Meine Homepage

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo Markus,

    willkommen im RN-Forum.

    "VL" bedeutet "Voltage low" und meint, dass die Akkus leer sind. Nachladen oder den Spannungsteiler überprüfen der die Spannung an den ATMega8 meldet (R12+R13, Pin 28)

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    jülich
    Alter
    24
    Beiträge
    11
    hi mic

    ich habe die akkus vor dem test aber geladen

    markus

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    jülich
    Alter
    24
    Beiträge
    11
    hi mfg liggi90,

    jaja, ich meine flashen

    markus

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    kerken
    Alter
    24
    Beiträge
    69
    hi

    wenn du akkus benutzt, musst du den Jumper reinstecken, um die Diode D9 zu überbrücken, da dort sonst etwa 1,2 V abfallen.

    MfG

    Jan

  7. #7
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Ich dachte, an der Diode fallen nur 0,7V ab. Gelegentlich ist auch mal ein Akku defekt, z.B. durch einen Sturz auf den Boden...

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.913
    asuroer: es fallen nur 0,7 volt ab.

    markus123: du solltest teure akkus verwenden, bei billigen bricht schnell die spannung zusammen. versuchsweise kannst du (ebenfalls marken-)batterien probieren, dann muss aber der jumper rausgenommen werden.
    kleinschreibung ist cool!

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    jülich
    Alter
    24
    Beiträge
    11
    hi

    danke für die vielen tipps.
    ich werd sie alle mal ausprobieren.

    markus

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.12.2007
    Ort
    jülich
    Alter
    24
    Beiträge
    11
    habe neue batterien gekauft
    funktioniert aber immer noch nit

    warun nicht??

    markus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •