-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Auslesen eines frequenzmodulierten Signals mit RN-Control

  1. #1

    Auslesen eines frequenzmodulierten Signals mit RN-Control

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe hier einen Helligkeitssensor, welcher ein frequenzmoduliertes Signal mit einer maximalen Frequenz von 5 kHz ausgibt. Ist es möglich, dieses mit dem RN-Control Board zu erfassen? Wenn ja, hat vielleicht jemand von euch ein bisschen Beispielcode?

    Viele Grüße
    Björn

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Mannheim
    Alter
    30
    Beiträge
    270
    Klar, das sollte kein Thema sein mit dem RN-Control.
    Das Signal einfach auf einen Pin geben (ich würde es auf einen Interrupt legen) und dann in der Software über einen Timer stoppen alle wieviele ms (oder µs) eine Flanke kommt. Und darüber bekommst dann quasi schon direkt die freuquenz raus (1/Zeit)
    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein

    Jeder I/O Port kennt drei Zustände: Input, Output, Kaputt

  3. #3
    Hallo,
    ja cool. Vielen Dank. Das werde ich mal ausprobieren. Wenns funktioniert sag ich nochmal Bescheid.

    Gruß,
    Björn

  4. #4
    Hallo,
    ich habe mein Problem gelöst indem ich das Signal an den Interrupt int0 gelegt habe und das über einen Timer auszähle.
    Vielen Dank für die Hilfe

    ROVAG

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •