-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was bewirken Ferritkerne um Kabel?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bodenseeregion
    Alter
    26
    Beiträge
    135

    Was bewirken Ferritkerne um Kabel?

    Anzeige

    Hi, hab mich jetzt schon öfter gefragt. An vielen Sachen, z.B. Tastatur, Maus sind solche Kerne an den Kabeln angebracht. Doch was genau machen diese?

    Gruß Robin

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    63
    Beiträge
    12.222
    Hier ist die Wirkung grob beschrieben.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ferritkern

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Kornwestheim (kWh)
    Beiträge
    1.118
    Hochfrequenz-Störungsunterdrücker
    wird übrigens in kleinerer Form auch auf Platinen genutzt (statt nem Widerstand eben n draht mit Ferrit"röhrchen" drumrum (an nem seriellen Anschluss auf ner Steckkarte hab ich sowas. eines für jeden leiter)

    EDIT: ich meinte, dass es etwa soviel platz einnimmt, wie n widerstand. sry wegen der schlechten ausdrucksweise.
    Gruß, AlKi

    Jeder Mensch lebt wie ein Uhrwerk, wie ein Computer programmiert...
    ==> UMPROGRAMMIEREN!

    Kubuntu

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die Ferriteperle auf dem Draht ersetzt eine Spule, keinen Widerstand. Auch mit nur einer Windung ergibt sich eine nennenswerte Induktivität.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    17.01.2007
    Ort
    Bodenseeregion
    Alter
    26
    Beiträge
    135
    Super danke.

    Gruß Robin

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    65
    Beiträge
    10.924
    Hallo!

    Man kann sich das am eifachsten vorstellen als eine Induktivität (Spule mit Ferritkern), die seriell in den Leiter angeschlossen ist (siehe Code).

    MfG
    Code:
               .-----.
               | ___ |
            -----UUU-------------------------------------------------
               |     |
               '-----'

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •