-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: rp6 auf 2 antriebsräder und ein stützrad und neuer oberbau

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386

    rp6 auf 2 antriebsräder und ein stützrad und neuer oberbau

    Anzeige

    habe mein rp6 was neues gegönnt.

    die platine war mir von der freiheit her zu eingeschränkt. habe im unterdeck 2 batteriesätze je 7,2 volt und 2100mah . beide parallel geschaltet (4200mah).

    im oberdeck : 2 avrboard(atmega32/16), ein steckbrett(ld298 ist drauf), schafft die beiden motoren spielend, 1 kompassmodul cmps03, 2 sharp(80cm), 1 ultra-srf04, 1 funkmodul, 1 mmc/sd-karte, 1 ir-empfänger . weiter kommt noch drauf : 1 servo mit ultraschall-srf04 und eine funkcamera. zum test habe ich eine gameboycam drauf laufen, das programmieren dieser kamera interessiert mich, die daten der gameboycam sende ich auf die mmc-karte. die mmc-karte kann man von Bascom gut ansprechen (habe selber ein kleines programm entwickelt).
    die stoßstange habe ich nach vorn mit gewindehülsen verlängert, weil der ultrasensor weit nach vorn ist.

    alle funktionen wurden/werden mit Bascom geproggt auch die radencoder, die ja schon im rp6 eingebaut waren.

    vorteil des umbaues : alle anschlüsse frei steckbar zugänglich, also ein robby für experiemente und versuche.

    da die atmega32 pinkompatibel zum atmega644 sind habe ich den mal draufgesteckt.

    die hinteren räderachsen werden von oben noch abgestützt. ganz einfach : ein winkel an einer schraube verstellbar am unterdeck festgemacht.

    die geräusche vom rp6 sind noch einmal wesentlich geringer geworden. die kraftübertragungsmomente zerren nicht mehr so an den antriebsteilen wie bei dem kettenantrieb, der ja ganz schöne momente beim drehen und wenden auf die achsen nachteilig übertragen hat, daher kommen auch die lauten fahrgeräusche.

    na denn... es geht weiter mit den experiementen.


    bilder sind zu finden im : album/roboterbilder

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Küchenbretter sind wohl Deine Leidenschaft, nicht wahr Pebi
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    omg... das darf nicht wahr sein... stimmt ^^ Roboterheld ist Pebisoft... mann mann mann... das mir das noch nicht aufgefallen ist... egal.
    Find ich gut, ist zwar etwas sehr stark anders als der Rp6, aber was solls... ^^
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386
    .....zwar etwas sehr stark anders als der Rp6, aber was solls...

    die platine auf dem rp6 taugt nichts für experiemente. das fahrgestell wird durch den kettenanatrieb zu start strapaziert bei zusätzlichen aufbauten (nur mit 2 ir-didon rumlaufen lassen , is nicht). ansonsten ist die karossrie mit den motoren und den radencodern nicht schlecht.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    7
    Ich habe bei meinem RP6 vorne ein Steckbrett montiert statt des mitgelileferten Experimentierboards, und ich finde, damit kann man ganz wunderbar experimentieren.

    Ist ein AD01 von Conelek, die Maße passen ziemlich gut zum RP6. Ich habe ein kleines Stück Sperrholz auf die Maße des beim RP6 mitgelieferten Experimentierboards zugesägt, und die Bohrlöcher kopiert. Dann M3-Senkkopfschrauben in die Löcher eingeklebt, auf Einige davon auf der anderen Seite Abstandshalter dran geschraubt. Dann habe ich auf die Oberseite das Steckbrett aufgekleibt. Dann habe ich mir noch ein Flachbandkabel gebastelt, mit einer angelöteten Stiftleiste am einen Ende und einer Pfostenbuchse am Anderen (14 Polig Alles), und damit halt eine Verbindung zum Xbus des RP6 her gestellt.

    Wie gesagt, funktioniert ziemlich gut. Fotos kann ich allerdings nicht liefern - ich stand finanziell vor der Entscheidung zwischen dem RP6 und einer Digitalkamera, und habe, wie ich glaube, die richtige Entscheidung getroffen...

  6. #6
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich würde schon gern mal sehen ob der Zweirad-Umbau auch ohne Holzklotz stehen oder sich gar fortbewegen kann.

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386
    ...Ich würde schon gern mal sehen ob der Zweirad-Umbau auch ohne Holzklotz stehen oder sich gar fortbewegen kann. ...

    das mit den holzklotz ist eine gute idee von mir, hatte ich schon vorher wo er auch auf ketten lief. damit kann ihn proggen und die reaktionen sehen usw. ohne das er geleich mit dem proggerkabel losrennt.

    so weit können einige pisa-schüler hier nicht denken. schau dir nur mal die bescheuerten progger vom asuro an, was da abläuft.

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    01.05.2007
    Beiträge
    47
    Zitat Zitat von roboterheld
    ... das mit den holzklotz ist eine gute idee von mir ...
    Danke das du uns an deinen einzigartigen und großartigen Ideen teilhaben läst! =D>

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Alter
    32
    Beiträge
    731
    Man bin ich blöd, ich hatte immer einen kleinen Karton genommen der gut drunter passt, aber jetzt nehm ich natürlich auch nen Holzklotz!!

    Mal wieder ein weiterer Beleg für roboterhelds assoziales Talent Beiträge zu verfassen. Weiter so!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    02.11.2005
    Ort
    Dortmund
    Alter
    24
    Beiträge
    1.641
    *lachanfallkrieg* ja... echt genial... geht beim Asuro natürlich überhaupt nich ^^
    o
    L_
    OL
    This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat!

    http://de.youtube.com/watch?v=qV1cZ6jUeGE

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •