-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: suche ein deutschsprachiges CAD zur platinenplanung

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    07407
    Beiträge
    65

    suche ein deutschsprachiges CAD zur platinenplanung

    Anzeige

    suche ein deutschsprachiges auch für Anfänger geeignetes CAD Programm zur Platinenplanung, was auch für Anfänger geeignet ist zum free download
    (kann auch ne demo sein, hauptsache deutsch und für Platinen)

  2. #2
    hi

    ealge
    target
    kicad

    letzteres is OSS, die beiden anderen demos

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    07407
    Beiträge
    65
    hallo, ich denke ich habe ein vernünftiges programm, mal ne frage, wie kann ich am schnellsten den überblick über das ganze gewinnen, kennt jemand eine seite oderirgendwas wo alles mögliche beschrieben ist, also wo und wie man die kontakte knüpft und was für teilchen man für was braucht, war erstaml erschroken wieviele dinge es da gibt!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    07407
    Beiträge
    65
    ach ja, habe jetzt Dip Trace

  5. #5
    willst du wissen wie man das programm bedient oder wie man eine schaltung macht?

    von tem programm das du hast gibt es ja ein tutorial, das is keine schlechte idee für den anfang. für schaltungen: klein anfangen! ich hab auch noch keine richtige gemacht, aber so "just for fun" einfach mal ein paar der rn schaltungen in Eagle nachgezeichnet und dann im board ein bisschen rumgeklickt. dabei lernt man wie ich finde am meisten!

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    07407
    Beiträge
    65
    nur das problem ist, ich muss das ganze nächstes jahr so juli rum können, zumindest auf einer Lochrasterplatine Schaltungen unsoweiter stecken.

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    07407
    Beiträge
    65
    acgh ja, habe mich nun doch für kicad entschieden, ist das besser als das diptrace?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    105
    Hi!
    Für Lochraster gibt es ein tool von Abacom. Loch Master.
    http://www.abacom-online.de/html/produkte.html
    Nur weil ein Roboter Menschen umbringt wird er schon als radikal beschimpft!

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    07407
    Beiträge
    65
    hey danke, die software gefällt mir echt gut, hab jetzt erstml die demo, lochrasterplatten sind doch im prinzip genau das selbe wie normale leiterplatten, nur das mann die teile da eben variabel anbringen kann oder?, kann ich die lochrasterplatinen auch direkt in den robo verbauen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.10.2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    37
    Beiträge
    105
    Ntürlich kannst du. Gerade in der Entwikclungsfase sind Lochrasterplatinen sehr ratsam.
    Nur weil ein Roboter Menschen umbringt wird er schon als radikal beschimpft!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •