-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Framebuffer auslesen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967

    Framebuffer auslesen

    Anzeige

    Hallo,

    gibt es eine Möglichkeit den Framebuffer in Windows XP auszulesen? Programmiesprache ist egal. Ich stoß immer nur auf Linux Lösungen.

    Gruß Hacker
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    10.03.2005
    Alter
    28
    Beiträge
    967
    Anscheinend geht das über die GDI in der WinAPI. Hat da schon einer Erfahrung damit?
    Ich würde ja gern die Welt verändern..., doch Gott gibt mir den Quellcode nicht!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    43
    Beiträge
    1.517
    Welche Framebuffer willst du lesen ?
    Ist dein Thema Video ?

    Gruß
    Home
    P: Meine Tochter (06.11.07) und Link
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    mit GetDC(NULL) ein handle besorgen, mit CreateBitmap() ein Pufferbild erzeugen, und mit BitBlt() rüberkopieren.
    dann hast du aber im grunde nur einen screenshot deines desktops. wenn ein programm directDraw verwendet, oder openGL, sind eher diese libraries ein ansatzpunkt.
    direkt aus dem grafikram zu lesen ist (vermute ich) schwieriger, weil windows die hardware verwaltet, und dich da so einfach nicht ranlässt.

    gruesse

    EDIT: es ist aber nicht unmöglich. es gibt programme, die zB. bei spielen im hintergrund mitlaufen können, und als framegrabber ständig den bildschirminhalt sichern, um daraus ein video zu machen.

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Ich hab da ein VC - Project, in dem ich von der Kamera oder aus einer AVI-File mit den Video-daten herumwurstle.
    An sich steht da alles drin, was du dazu brauchst.
    Natürlich nicht sehr komfortabel, logo, is'n nur ein Prototype.
    (da müßtest du schon mitdenken, um damit was anzufangen)

    Würde dir sowas helfen ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    hi PicNick,
    ich bin zwar gar nicht gefragt worden, aber mich würde das projekt schon interessieren. ich hatte hier schon mal code, um einen webcamstream zu öffnen, aber den finde ich nicht mehr -.-
    also wenn es nichts ausmacht würde ich gern mal nen blick auf deinen code werfen.

    gruesse

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    (Als Attachment hat's nicht geklappt)

    http://www.oldformation.at/electronic/download/down.htm

    Versuch mal, ob es klappt.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von robocat
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    935
    prima, hat funktioniert, danke! ich konnte nicht widerstehen und hab mir den hex disassembler auch mal runtergeladen. du scheinst dir da ja einiges an arbeit gemacht zu haben. sobald ich dazukomme (kann paar tagedauern), guck ich mir den code mal durch.

    gruesse

  9. #9
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    ...guck ich mir den code mal durch.
    Fein, und laß deine Mietze schön grüssen
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo Hacker,

    in der MSDN lib ist das alles schön dokumentiert.
    Du schreibst dir einfach eine callback function und meldest sie mit capSetCallbackOnFrame an.
    Deine callback function erhält dann immer einen pointer auf eine videohdr struktur und diese enthält einen pointer auf den framebuffer. Dort bedienst du dich dann nach Herzenslust.

    grüsse,
    vohopri

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •