-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RS232 Problem mit M-Unit

  1. #1

    RS232 Problem mit M-Unit

    Habe mir eine Platine geätzt mit RS232max und so.

    Flogendes Problem tritt auf:

    Es werden keine Daten von der unit zum PC übertragen. Wüde ich zuerst sagen hab ich wohl was falsch gemacht. Aber:

    Er läßt sich vom PC aus programmieren und die Anleitung sagt das jeder Programmcode vom C-Control bestätigt wird. Das ist ja ein Zeichen dafür, das das Senden klappen sollte. Sonst würde die C-Control umgebung ja sagen:
    Die C-Control antwortet nicht oder so.

    Komisch. Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen oder Tipps geben. Den Teil des Schaltplan habe ich bereits schonmal benutzt., da hat alles wunderbar geklappt.

    und schon mal danke wer bis hier gelesen hat

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Kannst du mal deinen Schaltplan posten?
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Daran wirds nicht liegen. Hab das 1 zu 1 übernommen aus nem alten board. Da lief es. Copy und pAST$E

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Wodraus hast du das denn übernommen, und: bitte poste den trotzdem mal
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  5. #5
    der Schaltplan ist hier: http://www.mikrocontroller.net/tutorial/uart.htm

    Habe nur statt dem AVR den C-Control genommen und auch bei einem vorherigen projekt schon erfolgreich benutzt.

    Nachtrag:

    Es scheint so zu sein das die M-Unit nicht mit dem Programm startet.
    habe zusätzlich noch mal den Wordport überredet, zwischen 0 und 1 im sekundentakt zu schalten. Auf programmieradapter läuft es auf dem neuen board nicht.

    VCC und GND sind da
    RST 5V
    START 5V nach brücken mit masse passsiert nix
    INT 5V
    was ist TEST?

    Bin mittlerweile echt am Ende was ich noch probieren soll. Dienstag muß ich das Teil bei meinem Prof abgeben. Ist ne Semesterarbeit. Kompass mit Magnetfeldsensoren. Wenns läuft kann ich ja das ding posten. Ist für euch Roboterbauer bestimmt auch interessant.

  6. #6
    hat sich erledigt. Brücke im Layout, durch schlechten druck.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •