-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Regelbares Netzteil

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460

    Regelbares Netzteil

    Anzeige

    Hallo!
    Ich bin dabei, ein regelbares netzteil nach folgendem schaltplan zu bauen:

    http://www.seewetter-kiel.de/elektro...teil_lm723.htm

    der geht von 2-30V und 0-3A

    Ich möchte gerne noch etwas ergänzen, weiß aber noch nicht wie.

    1. Dass das netzteil von 0-30V einstellbar ist, nicht erst ab 3V
    (ich habe durch die suchfunktion einige threads gefunden, die handeln aber über den lm317, aber ich weiß nicht wie das bei meinem ic funktioniert)
    2. eine Led, die leuchtet, wenn der strom begrenzt wird. ich meine soetwas, das es bei vielen netzteilen gibt, die man zu kaufen bekommt, wenn die strombegrenzung zu nieder eingestellt ist, leuchtet die led. Ich habe nämlich aus kostengründen nur eine Spannungsanzeige, und ich würde gerne wissen, wie ich die strombegrenzung einstellen muss.

    könnt ihr mir da irgendwie helfen? wär echt dankbar hab nämlich schon viel gesucht.

    lg
    christoph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Dieser IC ist locker seine 25 Jahre alt, ich glaube nicht das es noch Stand der Technik ist, wenn es auch sicher noch funktioniert.
    Suche mal unter Labornetzteil ob du nicht etwas moderneres findest das deinen Wünschen entspricht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    nahe Tulln (Niederösterreich)
    Alter
    26
    Beiträge
    460
    Hi, danke für deine schnelle antwort.
    im google findet man viele schaltpläne mit dem lm723, außerdem habe ich die Teile schon gekauft.

    mfg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Na wenn im Netz so viele 723-Designs sind, wird doch sicher eins dabei sein, bei dem V- nicht mit Masse, sondern mit -2..3V verbunden ist, dann geht der Ausgang auch auf 0V herunter.
    Was die Strombegrenzungsanzeige angeht: Hmm. Die Begrenzung erfolgt durch einen simplen NPN, der durch den Spannungsabfall am Shunt den Längstransistor dicht macht. Wenn Du da extern noch einen Transistor dranhängst, der die LED steuert, wird diese mal vor dem Einsetzen der Begrenzung und mal gar nicht leuchten. So wirklich Sinn macht so eine Anzeige nur, wenn die Strombegrenzung auch extern erfolgt und nicht über den dafür vorgesehenen Eingang des 723. Ich meine, irgendwo mal eine Schaltung dafür gesehen zu haben, aber wo...?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •