-
        

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: SHIFTOUT mit externem Takt möglich?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594

    SHIFTOUT mit externem Takt möglich?

    Anzeige

    Nachdem ich den Datenempfang vom PS/2 Gerät aus zum AVR hinbekomme, muss ich jetzt auch Daten Senden.
    Blöderweise generiert dabei das PS/2 Gerät den Takt, nicht der AVR.
    Im Gegensatz zu SHIFTIN hat SHIFTOUT leider keine Option für externen Takt.

    Wie würdet Ihr das Problem lösen?
    1 - Mit einem Interrupt, der die Clock abhorcht?
    2 - Mit einer LOOP WHILE PINx.n = 1/0?

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Würde das mit Interrupt versuchen.
    aaaaaaber:
    Kannst du nicht den SPI verwenden ? der hat doch alle Eigenschaften ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    oder twi-slave verwenden
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  4. #4
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    @naja, der TWI ist aber mit seinem Start / Stop / Ack ein wenig daneben
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Tja ob SPI geht müsste man mal sehen.. das PS/2 Protokoll ist recht komisch... Man muss die zwei Pins erst auf GND ziehen, dann nacheinander wieder auf HIGH, dann kommt von der Maus der Takt und man kann senden/empfangen. Die Frames sind auch 11 Bit groß, wobei das ACK Bit nicht bei CLK = Low sondern bei High gesendet wird etc... alles recht verwirrend, aber dafür auch nur um zweistellingen Kiloherz-Bereich

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    start / stop / ack?
    wozu denn?
    8 Bits rein, Interrupt und gut ist.
    Für 11 Bit ist halt nit gut, aber das war in der Aufgabenstellung am Anfang auch nicht drin.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •