-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: BAS81 / Schmitt-Trigger

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    178

    BAS81 / Schmitt-Trigger

    Anzeige

    Hallo!
    Bitte um Hilfe zu 2 Problemchen:

    1) Ich hab in einem Schaltplan für einen Hochpass 4 Schottky-Dioden BAS81. Die gibts aber bei Conrad nicht und die können mir auch keine Ersatztype nennen. Welche könnte ich da nehmen?

    2) Ein NE555 ist als Schmitt-Trigger geschalten. Auf Pin2 kommt das Signal einer Dämmerungssteuerung (Eine LDR zwischen Plus und 47k-Poti, dann auf GND. Signal zu Pin2 wird vor dem Poti abgenommen).
    Muss ich gleich nach Plus (vor der LDR) noch einen Widerstand setzen (1k?), damit nicht zuviel Strom durch die LDR fliesst?
    (Dann wäre die Hysterese kleiner - das ist aber kein Problem.)

    lg
    Triti

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Hallo

    Hochpass mit BAS81 ?
    Viellicht ist es doch eher ein HF Umschalter/Antennensignalbegrenzung ?

    MFG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    178
    Es sollte ein Hochpass sein, als Verbindung zwischen zwei NE555, damit der nachgeschaltete Monoflop nur beim Kippen des ersten einen NE Start-Impuls kriegt. Ein sehr netter Mensch hat mir das gezeichnet (weil ich nicht verstehe, wie...)
    http://www.schaltungen.de/attachment...tachmentid=219

    lg
    Triti

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Hallo

    Auf die Seite komme ich leider nicht drauf.
    Was ist ein NE Start-Impuls?
    (North-East, Nicht-Einmal,...)

    MFG

    ps.: Noch glaub ich nicht an den Hochpass aus BAS81 ....

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    In Vebindung mit einem NE555 machen Shottky dioden eigentlich nicht besonders viel Sinn, da nicht besonders schnell und auch keine extra niedrigen Spannungen. Die BAS81 ist für relative kleine Ströme (30mA) und hat recht wenig Sperrstrom.
    Vermutlich wird auch eine kleine Germaniumdiode (vermutlich kaum als SMD zu kriegen) oder eine normale 1N914 / 1N4148 funtionieren, ist aber ohne Schaltung schwer zu sagen.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    178
    Hallo Leute!

    Bevor ich über etwas labere, das ich nicht verstehe, hab ich den Plan hochgeladen. Ich hoffe, der Link klappt jetzt.
    http://www.hostpix.de/080614/aphMuyxt.jpg

    @ Nikolaus10: Das Problem beim Schmitt-Trigger mit einem NE555 ist, dass wenn der kippt, dann entweder die Betriebsspannung führt oder auf GND liegt. Also würde der Monoflop (1 Minute Laufzeit) entweder nie oder dauernd wieder gestartet werden. Darum soll beim Kippen nur ein Start-Impuls für den nachfolgenden Monoflop erzeugt werden, also immer wenn der kippt ein kurzes GND-Signal.


    lg
    Triti

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    41462 Neuss
    Alter
    49
    Beiträge
    375
    nö, link klappt immer noch nicht

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    178

    Jetzt aber...

    Komisch. Hatte den Link gleich nach Raufladen von 2 PCs aus probiert.

    Jetzt hab ich den Plan ins Word kopiert und auf den Server von einem Freund raufgeladen + probiert. Das muss jetzt funktionieren!

    http://www.schwedenfreak.info/schaltungen/hochpass.doc

    lg
    Triti

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    14.11.2003
    Beiträge
    813
    Hallo

    Was ist das?
    Der von dir befragte Hochpass ist R2,C2,R6.
    Der Rest der Schaltung entzieht sich meinem Verstand. :-O
    Was soll das?

    MFG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    178
    Das soll:
    Wenn der Schmitt-Trigger kippt (in der Früh und am Abend), soll ein kurzer GND-Impuls erzeugt werden, der mir den Monoflop auslöst (Stalltüre auf, Stalltüre zu). Habe ich ja schon geschrieben:
    @ Nikolaus10: Das Problem beim Schmitt-Trigger mit einem NE555 ist, dass wenn der kippt, dann entweder die Betriebsspannung führt oder auf GND liegt. Also würde der Monoflop (1 Minute Laufzeit) entweder nie oder dauernd wieder gestartet werden. Darum soll beim Kippen nur ein Start-Impuls für den nachfolgenden Monoflop erzeugt werden, also immer wenn der kippt ein kurzes GND-Signal. DAFÜR sollte der Hochpass sorgen.

    Die Simulation funktioniert aber nur mit den BAS-Dioden, darum die Frage.

    lg
    Triti

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •