-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 7-Segment-Anzeige vom PC steuern

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.06.2004
    Alter
    35
    Beiträge
    232

    7-Segment-Anzeige vom PC steuern

    Hi Leute!

    Ich bin mal wieder ein bissi am basteln und komme nicht weiter!
    Ich möchte eine Zahl (Zahlenbereich 00.0 bis 99.9) auf drei 7-Segmentanzeigen ausgeben lassen.

    Und hier fangen die Probleme schon an.. Welchen Port soll ich benutzen? COM oder LPT?
    Un wie sähe der Schaltplan dazu aus? Als Software habe ich mich für Visual Basic entschieden...

    Ich hoffe einer von euch hat eine Idee dazu!

    Vielen Dank im Vorraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hallo,

    Was hast du denn für 7-Segmentanzeigen?
    (Gemeinsame Anode oder Kathode)

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Rhein-Neckar-Raum
    Beiträge
    504
    Hi,

    ich würde in diesem Fall einen MAX7219 nehmen. Er kommt mit wenigen Eingangsleitungen aus, die du direkt an die LPT-Schnittstelle anschließen kannst, denn sie sind TTL-kompatibel.

    Anschluß an die Steuerleitungen der COM-Schnittstelle ist auch möglich. Dann bräuchtest du zusätzlich einen Pegelwandler von RS232 nach TTL (z.B. MAX232)

    Viele Grüße

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •