-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: 12 V dc Pumpe mittels PWM steuern

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    8

    12 V dc Pumpe mittels PWM steuern

    Anzeige

    Ich würde gerne die Fördermenge einer 12V dc Tauchpumpe (Conrad ArtNR: 539090 - 62) über eine Pulsweitenmodulation regeln. Die Pumpe hat eine Stromaufnahme von 0,9 - 1,7 A.
    Habe nun über google diese Schaltung gefunden: http://www.knollep.de/Hobbyelektroni...e/52/index.htm

    Würde die steuerung mit der Schaltung funktionieren?

    mfg systemdevil

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    bei Stuttgart
    Alter
    35
    Beiträge
    760
    Hallo,
    vom Prinzip her wird die Schaltung bestimmt funktionieren, musst halt schauen, ob derTransistor am Ausgang deine Ströme aushält. Den Kondensator am Ausgang kannst du weg lassen, mach lieber Freilaufdioden rein.
    Oder du nimmst nen kleinen Controller und programmierst das kurz rein, ist vom Schaltungsaufwand auf jeden Fall viel weniger, und vom Preis ändert es auch nichts.
    MfG Jeffrey

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Der BD140 kann max. 1,5A, nimm einen BD678. Ausserdem ist die Schaltung doch etwas aufwendig. Diese hier funktioniert bestens http://www.domnick-elektronik.de/elek555.htm Der 555 erzeugt PWM-Signal Den OP kannst du dir sparen, vom Ausgang über 2k2 auf die Basis. Eine Diode in Sperrichtung parallel zum Motor nicht vergessen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •