-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Drehzahl eines Motor messen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    15

    Drehzahl eines Motor messen

    Anzeige

    Hallo
    Ich arbeite an einem Projekt ,und ich soll der Drehzahl von motor messen .dafür habe ich eine Scheibe mit 6 Zähne benutuzt.
    mein motor dreht sich mit 3000 Umdrehungen /min .
    ich will den während den Betrieb bzw der Drehzahlsensor fragen was er an der Zeitpunkt für einen Drehzahl hat .
    Übrigens das ganz ist mit einem Mikrocontroller XC167 zu realisieren .
    meinen Frage ist .
    wie könnte ich am einfachsten der Drehzahl an einem bestimten Zeit von dem Motor wiessen ?

    Danke
    MFG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Scheibe mit 6 Zähne benutuzt
    Also eine Art Zahnrad.
    Die minimale Zeit um die Drehzahl des Motors zu bestimmen ist die Zeit, die vergeht bis der nächste Zahn am Sensor vorbeikommt.

    Bei diesen relativ geringen Drehzahlen lässt man einen hoch getakteten Zähler laufen und benutzt die Zeitabstände zwischen 2 Zähnen als Torzeit.

    Der Zählerstand ist dann das Maß für die Drehzahl, die dann daraus berechnet werden kann.
    Diese Methode bringt bei niedrigen Drehzahlen genauere Ergebnisse und es kann nach jedem Zahn eine Aussage über die Drehzahl getroffen werden.
    Ausserdem hat der Controller damit mehr zu tun.
    Man muß aber dabei auch einen Timeout programmieren,wenn der Motor steht und somit keine Impulse mehr eintreffen.

    Eine andere Methode ist, die Torzeit mit einem Zähler vorzugeben und die eintreffenden Impulse des Zahnrades zu zählen.
    Diese Methode ist für höhere Drehzahlen geeignet, da sich hierbei die Anzeigesprünge nicht so sehr bemerkbar machen.
    Nach der Torzeit, z.B. 1 sekunde, kann eine Aussage über die Drehzahl getroffen werden.
    Bei einem Impuls pro Umdrehung kommt es zu Drehzahlsprüngen um 60U/min.

    Wie das mit einem XC167 Controller (kenn ich nicht) zu realisieren ist kann ich Dir leider nicht sagen, ich progge ATMEL AVR.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    15
    Danke für die blitze Antwort

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •