-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Drehzahlregelung eines Elektromotors

  1. #1

    Drehzahlregelung eines Elektromotors

    Anzeige

    Hallo,
    Ich wollte die Fordermenge einer kleinen Pumpe regeln. Die Pumpe ist an einem Elektromotor (230V-50Hz) angeschlossen und soll z.B mit einem Handdrehschalter gesteuert werden. Als laie habe ich an einem Ding wie ein Dimmer fuer Gluehlampen oder Potentiometer gedacht. Oder Wie konnte man denn sonst praktisch einen E-Motor regeln?
    Hier ist der link mit der Pumpe:
    http://www.1a-heimtier.de/catalog/pr...oducts_id=2930


    Fuer Antworten waere ich euch sehr dankbar.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    30.09.2006
    Beiträge
    734
    IMHO brauchst du dafür einen Frequenzumrichter.

  3. #3
    Danke fuer die schnelle Antwort. Was ich aber vergessen hatte zu erwaehnen: Die Regelung soll stufenlos erfolgen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    Papenburg
    Alter
    42
    Beiträge
    101
    Moin, gib mal folgende Bestellnummer beim großen C ein: 537373 - 62
    meinst du evtl sowas?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Hessibaby
    Registriert seit
    20.11.2003
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    65
    Beiträge
    1.597
    Das ist ein Drehzahlsteller für Lüfter.
    Für eine Pumpe mit Spaltpolmotor sollte er funktionieren.
    Gruß

    Planung ersetzt Zufall durch Irrtum

    Gruß aus dem Ruhrgebiet Hartmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •