-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ammoniumcarbonat statt Natriumcarbonat

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    05.06.2007
    Ort
    Dortmund
    Alter
    27
    Beiträge
    42

    Ammoniumcarbonat statt Natriumcarbonat

    Anzeige

    Hallo,

    ich stelle mir immo eine Lötstoplackvorrichtung zusammen. Ich habe noch
    aus einem alten chemiebaukasten etwa 500g Ammoniumcarbonat übrig. Kann
    man dies anstelle von Natriumcarbonat als Entwickler für Dynamask
    Lötstopfolien einsetzen?

    mfg The Scientist

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Ist gut möglich das man das Natriumcarbonat durch Amoniumcorbonat ersetzten kann. Ich kenne den Lötstopplack nicht, aber vermutlich wird die Wirkung der Carbonationen und nicht das Natrium benötigt. Eventuell mal mit kleiner Menge / Reststück probieren. Allerdings dürfte Natriumcarbonat auch nicht gerade teuer oder schwer zu beschaffen sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •