-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Can-/Ethernet-Board, Pollin- und RN-kompatibel

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    79

    Can-/Ethernet-Board, Pollin- und RN-kompatibel

    Anzeige

    Hallo,
    ich entwickele gerade ein Can-/Ethernet-board für mein Pollin AVR Evaluationboard. Es wird mit der 40-poligen Stiftleiste verbunden und verfügt über die genannten Schnittstellen. Es ist alles drauf, um sofort loslegen zu können, es muss eigentlich nur der NICHT AUF MEINEM BOARD VORHANDENE AVR programmiert werden. Beispielcodes sind dafür im Internet unterwegs. Selbstverständlich befolgt das Board den RN-Standard, es ist halb so groß wie eine Europlatine. Das Pollin AVR Evaluationboard ist aber nicht nötig, nicht mal ein AVR ist vorausgesetzt. Jede Spi-Schnittstelle sollte die beiden Schnittstellenkonverter ansteuern können. Can wird von einem MCP2515 bereitgestellt, während ein ENC28J60 für das Ethernet zuständig ist.
    Eigentlich wollte ich das Ganze nur für mich machen, aber ich denke, dass es ein sinnvoller Beitrag für das Forum ist. Falls also interesse besteht, sagt mir Bescheid.
    Ich bin auch bereit, auf Vorschläge einzugehen. Da ich keine RN-Boards besitze, brauche ich keine weiteren Stecker zur Ansteuerung, aber ich kann gerne weitere Stecker hinzufügen. Wenn man sie nicht braucht, müssten sie ja auch nicht bestückt werden. Auch weitere ICs könnten hinzugefügt werden, allerdings wollte ich gerne bei der halben Europlatine bleiben. Auch habe ich nicht vor, ein MotorsteuerungsDisplaytreiberTastaturmatrixServoco ntrollerAllesineinem-Board zu bauen. Aber z.B. ein dritter Spi-Chip wäre grundsätzlich möglich.
    So, genug geredet, lass mal was hören!
    Achja, Bilder kann ich bei Bedarf auch posten, aber das Board ist noch nicht ganz fertig. Hätte jetzt noch keinen Sinn.
    Und noch was: Ich lege das Board auf bei mir herumfliegende Teile aus, also z.B. Netzwerkbuchsen und -überträger, die ich aus alten Netzwerkkarten auslöte, Leds die ich habe, etc. Auch will ich alle Bauteile in Dil-Gehäuse bzw. nicht-Smd verlöten, der Nachbau ist also kinderleicht.
    MFG

    Edit: Die Platine ist übrigens einseitig!

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Kempen / Ndrh.
    Alter
    54
    Beiträge
    60
    Hi !

    Mich würden ein paar Details interessieren, Bilder und Schaltplan wären nicht schlecht. Kann man bei Bedarf die Platine bei Dir bekommen ?

    Gruß, Andreas

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    79
    Nun, wenn genug Interessierte da sind, gebe ich eine Sammelbestellung raus, also: Ja, könnte man
    Ich kann mal was hochladen...

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.09.2006
    Ort
    Kempen / Ndrh.
    Alter
    54
    Beiträge
    60
    Zitat Zitat von hanshals
    Nun, wenn genug Interessierte da sind, gebe ich eine Sammelbestellung raus, also: Ja, könnte man
    Welche Zahl schwebt Dir denn da vor ? Ist schon klar, dass die Platine günstiger wird, je mehr sie haben wollen, aber was ist das absolute Minimum ? Wie groß ist die Platine ?

    Zitat Zitat von hanshals
    Ich kann mal was hochladen...
    Ja, mach mal, dann könnten sich Andere auch mal einfacher ein Bild davon machen, was Du da gezaubert hast, und hängen sich vielleicht an eine Bestellung dran !

    Gruß, Andreas

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    heftiges Projekt, schön layoutet, respekt ... was darf denn eine kosten?
    hätte ich schon Interesse dran.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    79
    Die Platine wäre RN-komform 78*100mm groß. Ab 10 Stück könnten wir eigentlich loslegen. Ich könnte ohne Aufpreis auch doppelseitig fertigen lassen, dann sparen wir uns die Brücken. Die ätzenden Leute können natürlich mit den Brücken einseitig bleiben.
    Preislich könnt ihr - ohne Versand zu euch, da müsste ich noch schauen - bei 10 Platinen insgesamt mit 10 Euro dabei sein. Bei 20 Stück wären es nur noch 7 Euro, usw...
    Das würde genau heissen:
    -Double Layer
    -1.6mm dicke Platine
    -35µm Kupferdicke
    -goldenes Plating (ROHS-komform)
    -grüner Lötstopplack
    -einseitiger Bestückungsdruck
    -elektrisch getestet
    -14 Tage Produktionszeit
    Wenn ihr etwas anderes vorschlagt, wenn ihr sie schneller gebaut haben wollt, ihr roten Lötstopplack bevorzugt, was auch immer, dann sagt es.
    So, jetzt will ich mal was hochladen. Ich habe noch überlegt, einen Anschluss für ein Touchscreen von www.ledsee.com mit drauf zu packen. Was haltet ihr davon? Das muss ich nämlich auch noch testen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.06.2004
    Ort
    nahe Heidelberg
    Alter
    39
    Beiträge
    233
    Ich hätte noch eine kleine Anmerkung zu deinem Projekt zu machen:

    Es wäre sehr schön, wenn du evtl. ein wenig mehr auf Standard-Bauteile setzen würdest, da dein Projekt dann für andere hier sehr viel interessanter wird, wenn man die Bauteile auch leicht beziehen kann. Das du versuchst, nur bedrahtete Bauteile zu nutzen ist auf jeden Fall sehr schön.

    (Ich kann mir das bei meinen Projekten nicht mehr leisten auf diesen Luxus wert zu legen. Zum einen gibt es die Bauteile sowieso zum größten Teil nicht mehr in bedrahtet zum anderen würden die Projekte viel zu groß werden.)

    Gruß, Volker

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    79
    Okay, ich will mal versuchen nur Standard- bzw Reicheltteile zu verwenden...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    das GLCD mit ks0108 ist recht einfach in der Ansteuerung,
    währe n nettes feature zusätzlich und für 17.49 Euro ists
    noch gut im preislichen Rahmen.
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    79

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •