-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: EAGLE -> benötige bitte Hilfe

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1

    EAGLE -> benötige bitte Hilfe

    Anzeige

    Hallo

    weis einer zufällig wie ich bei Eagle die Pads bzw. Lötringe größer machen kann? Die sind nämlich ein wenig arg klein bei einigen Bauteilen.

    wäre dankbar für jede schnelle Hilfe

    Grüße Thomas

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    Walhorn
    Alter
    61
    Beiträge
    15
    Hallo, du hast unter Eagle einen Bibliotheken -Editor, der dir unter Packages es erlaubt die Form, Groesse etc. des einzelnen Pads zu aendern. Sie Handbuch.

    Gruss Michael

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.11.2005
    Beiträge
    57
    Du kannst auch im Board Editor unter Werkzeuge->DRC->Restring die Padgröße für das Board einstellen.

    Ganz nützlich an dieser Stelle ist auch das ULP drill-aid, mit dem man die Bohrlochgröße fürs händische Bohren verkleinern kann.

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Hallo erst mal danke für die Hilfe zu dem Problem mit den Pins.

    Jetzt benötige ich eure Hilfe bei einem anderen Problem. Irgendwie hab ich es geschaft, dass der Schaltplan und das Board nicht mehr konsistent sind. Wenn ich die ERC Prüfung durchlaufen lasse meckert er dass die "Forward/Back-Annotatio" nicht aktiv ist.

    Ich würde ungern meinen Schaltplan neu zeichnen müssen, da darin sehr viel Arbeit steckt und es ist aber notwendig, dass Schaltplan und Board wieder konsistent werden da ich sonst das Projekt nicht fertig machen kann.

    Wer kann mir dabei helfen?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    1.469
    Hi,
    guck' mal, was genau angemeckert wird.
    Du hast warscheinlich den Schaltplan bearbeitet, während das Board geschlossen war.
    Das heißt, irgendwelche Bauteile oder Netze gibt es im Schaltplan, aber nicht im Board.
    Du müsstest die entsprechenden Bauteile/Netze so löschen und mit geöffnetem Board neu einfügen.
    Ob sich das lohnt, liegt an der anzahl der Fehlermeldungen...
    Vielleicht gibt es dafür ja sogar ein ULP ? keine Ahnung.


    Gruß
    Christopher

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    454
    Der ERC gibt dir eine Liste der Bauteile die nicht übereinstimmen. Die musst du leider abarbeiten. Dabei muss man zwischen brd und sch exakt auf übereinstimmende Namen und Werte achten.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    41462 Neuss
    Alter
    49
    Beiträge
    375
    Zitat Zitat von trinity4711
    Hallo, du hast unter Eagle einen Bibliotheken -Editor, der dir unter Packages es erlaubt die Form, Groesse etc. des einzelnen Pads zu aendern. Sie Handbuch.
    das ist eher nicht zu empfehlen, wenn(?) ich die Eagle docu richtig verstanden habe.!
    üblicherweise werden die ausendurchmesser der pads in den Design Rules festgelegt.
    in der bibliothek ist nur der bohrdurchmesser vorgegeben.
    die größe der pads wird beim einfügen in die platine dann entsprechend angepasst.

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Hab mitlerweile die Platinen fertig. Die Pads sind leider immer noch ein wenig klein ausgefallen, aber mal sehe ob es sich löten lässt.

    Ansonsten hab ich oben genanntes einfach noch mal gerouted, da es beim zweiten mal immer besser wird als beim ersten Versuch.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Moin die Herren,

    ich habe es mir mit den Pads etwas einfacher gemacht indem ich einfach ein Via mit einem größeren Durchmesser auf das Bauteilpad draufsetze (im board).
    Wenn das Eagle meckert "Cant place Via on Pad" einfach das Via minimal verschieben. Dann geht das.
    das ist vielleicht nicht das eleganteste aber geht einfach und schnell.

    MFG

    Neutro

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    41462 Neuss
    Alter
    49
    Beiträge
    375
    einfacher und natürlicher erscheint es mir, ein stück leiterbahn/kupfer der entsprechenden breite über den pad zu legen. das sollte auch funktionieren, wenn man die platine in auftrag gibt.
    ein via über dem pad dürfte den meisten produktionsfirmen gar nicht gefallen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •