-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Wieviel kostet es ungefähr, zwei Ics zu programmieren?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    11

    Wieviel kostet es ungefähr, zwei Ics zu programmieren?

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin leider auf dem Thema Elektrotechnik, Informatik eine Null, will aber ein Telemetrie System bauen.

    Die Hardware ist komplett fertig, bestehend aus:
    1x Attiny15L für den Sender, der ein paar Sachen misst und an TX ausgibt.
    1XAtMega8 für den Empfänger, der RX annimmt und die Daten auf ein LCD bringt.

    Was meint ihr, mit wieviel muss ich da rechnen, der mir sowas programmiert?
    Ich denke mal, so groß ist dieses Projekt nicht.

    Vielleich kann das ja einer von euch?

    MFG Peter

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Hallo,
    es kommt drauf an.
    Möchtest Du eine Profilösung mit Dokumentation und allem drum und dran, dann wird es teuer.

    Möchtest Du eine Bastlerlösung, ohne Garantie usw. wird es billiger...
    Was soll der T15 messen und wie auf den M8 übertragen ?
    UART oder wie?
    Und wie müssen die Daten auf dem Display dargestellt werden?
    Roh, wie sie kommen, oder irgendwie umgewandelt ?
    Du mußt schon nähere Angaben machen, sonst kann Dir wirklich keiner helfen.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    10.10.2007
    Beiträge
    79
    Hast du die Programme denn schon? Sie draufzuschieben kann quasi jeder hier

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    11
    Zitat Zitat von izaseba
    Hallo,
    es kommt drauf an.
    Möchtest Du eine Profilösung mit Dokumentation und allem drum und dran, dann wird es teuer.

    Möchtest Du eine Bastlerlösung, ohne Garantie usw. wird es billiger...
    Was soll der T15 messen und wie auf den M8 übertragen ?
    UART oder wie?
    Und wie müssen die Daten auf dem Display dargestellt werden?
    Roh, wie sie kommen, oder irgendwie umgewandelt ?
    Du musst schon nähere Angaben machen, sonst kann Dir wirklich keiner helfen.

    Gruß Sebastian
    Hallo,
    nein die Programme hab ich natürlich nicht, die müssen noch programmiert werden.
    eine Bastlerlösung reicht voll und ganz, keine Frage. Bin selber Bastler.
    Der T15 soll Spannung, Temperatur und Höhe messen. Wies übertragen wird, ich meine mit welchen Protokoll, weis ich nicht. UART hab ich schon mal gehört, weis aber nicht, ob es das ist. Es soll von Conrad ein 433MHZ Sende und Empfangsmodul genommen werden, später vielleicht mal was besseres. XBee soll ja auch super sein, aber zu teuer. Am display (16X2) soll dann die Spannung, die Höhe, Temperatur, und vielleicht noch ein paar berechnete Sachen wie Höhe pro Sekunde, Kapazität die vom Akku genommen wird, also nichts tragisches. Jeden Wert halt in einer Ecke vom Display, vielleicht auch dass es wechselt auf eine zweite Seite.... Wie sichs am besten ergibt.

    Ich hoffe, ich habs jetzt besser beschrieben.

    MFG Peter

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Sowas gibts fix und fertig bei ELV:
    http://www.elv.de/output/controller....0&detail2=9179

    Viel günstiger wird dir das keiner bauen können, weil da doch schon etliche Arbeitsstunden drinstecken, bis alles einwandfrei läuft...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Tja, da hat uwegw recht.
    An sich ein schönes Projekt, wie sieht die Hardware denn aus, poste mal den Schaltplan, was sind das für Sensoren.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    11
    Hier zwei Links für den Sender und Empfänger:

    http://img45.imageshack.us/img45/3524/senderjp6.gif

    http://img45.imageshack.us/img45/5092/empfngeryy7.gif

    Wenn nicht das selber bauen soooo schön wär

    MFG Peter

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    08.05.2005
    Ort
    Issum
    Alter
    45
    Beiträge
    2.236
    Es soll von Conrad ein 433MHZ Sende und Empfangsmodul genommen werden, später vielleicht mal was besseres.
    Was ist das für ein Moped ?

    UART senden in Software auf dem T15 dürfte noch gut machtbar sein, ich sehe allerdings
    ein Problem in der Fehlerrate und darin daß dieses Conrad Ding mit UART alleine nicht klarkommt.
    Der Rest ist reines senden der ADC Werte, die Umrechnung usw. kann dann locker der
    m8 übernehmen.

    Gruß Sebastian
    Software is like s e x: its better when its free.
    Linus Torvald

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.10.2007
    Beiträge
    11
    Hallo,

    und wie wärs mit diesem?

    http://cgi.ebay.de/2pc-RS232-wireles...QQcmdZViewItem

    Das wurde mir schon empfohlen, was meint ihr?

    Oder wisst ihr da was besseres?
    Aber der Rest müsste sonst so gehen her vom Schaltplan?
    Mit Fehlerrate kenn ich mich dann leider nicht mehr aus, schade, da bin ich mit meinem Lathein am ende.

    Und was würdet ihr glauben, wie lange dauer dass zum programmieren?

    MFG Peter

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von wkrug
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Dietfurt
    Beiträge
    1.892
    Schau Dir mal diesen Threat an http://www.rclineforum.de/forum/thre...e2e4474acd3190
    Ist zwar zur Zeit noch in der Entwicklungphase, dauert aber sicher auch nicht länger als ein eigenes Projekt aufzulegen.

    Ein fertiges Projekt gibt es dazu auch schon http://home.arcor.de/d_meissner/d_logger2.htm allerdings wurde hierfür ein relativ teueres Funkmodul verwendet.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •