-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Darpa Urban Challenge Live

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487

    Darpa Urban Challenge Live

    Anzeige

    Der Finallauf der Urban Challenge wird zur Zeit live übertragen. Es nehmen auch zwei deutsche Teams (AnnieWay Nr. 54, CarOLO Nr.62) teil.

    http://www.grandchallenge.org/darpau...ideo_high.html

    Gruß, Günter

    Leider ist mit CarOLO gerade (ca. 19:08 MEZ) das letzte deutsche Team ausgeschieden. Schade

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.11.2003
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Alter
    29
    Beiträge
    2.624
    Oh schade ... CarOLO ist ausgeschieden?

    (Anbei zwei Bilder von CarOLO beim letzten TU-Day der TU Braunschweig)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0916.jpg   img_0915.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551

    Re: Darpa Urban Challenge Live

    Zitat Zitat von Günter49
    Der Finallauf der Urban Challenge ... auch zwei deutsche Teams ... Leider ... das letzte deutsche Team ausgeschieden...
    In den VDI-Nachrichten vom 9. November 2007, Titelblatt mit Aufmacher-Thema "Autorennen ganz ohne Fahrer", Bildunterschrift:

    Ziel erreicht: In Victorville, nahe Los Angeles, sahen nur drei von ursprünglich 89 gestarteten Autos im Finale die Zielflagge. Am Ende des Wettbewerbs kam der Chevrolete vom Team Tartan Racing am schnellsten durch den Stadtparcours und machte unterwegs auch keine gravierenden Fehler. Andere Teams wurden nach Blechschäden disqualifiziert

    Seite 9, Titel eines anderen Artikels:

    Deutsche Teams zeigten gute Leistung

    Eine sehenswerte Ausgabe der Zeitung
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487
    Eine etwas erstaunliche Berichterstattung der VDI-Nachrichten.
    Von den 11 Finalteilnehmern haben den Kurs 6 Teams (Tartan von CMU, Junior von Stanford, Odin von Virginia Tech, MIT, Ben Franklin und Cornell) erfolgreich durchfahren. Von der reinen Fahrzeit sind alle 6 unter der von der DARPA verlangten Zeitvorgabe von 6 Stunden geblieben. Und das Team von MIT, das zumindest an einem Blechschaden beteiligt war - wenn der MIT-Roboter ihn nicht sogar verursacht hat - ist nicht disqualifiziert worden, sondern wurde von DARPA-Chef Tether sogar auf dem vierten Platz gesehen.

    Gruß, Günter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •