-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem mit FT 232 RL

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    5

    Problem mit FT 232 RL

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe mir einen USB-Seriell Konverter mit dem FT 232 RL selbst erstellt und mir nun die Platine geätzt und gelötet. Wenn ich die Schaltung nun aber an den PC anschließe bekomme ich nur die Meldung, dass ein USB-Gerät nicht richtig funktioniert.

    Ich habe die Lötstellen am Chip alle nocheinmal kontrolliert und auf Lötbrücken untersucht. Ich habe nichts gefunden.

    Ich habe bei meiner Schaltung die beiden LEDs an GPIO 0 und 1 weggelassen, da ich sie nicht benötige. Kann dies zu der Fehlfunktion führen?

    Welche Pins sind zu erkennen des Chips durch Windows wichtig, sodass ich meinen Fehler wenigstens eingrenzen kann?

    Wie schnell geht ein Chip beim Löten kaputt? Ich habe bisher noch nie beim Löten einen Chip gebraten, allerdings bin ich mir jetzt nicht mehr so sicher ob er nicht doch den Hitzetod gestorben ist... Kann ich das irgendwie testen oder sehen?

    Grüße
    BlueFox

  2. #2
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Hi!
    Poste doch bitte mal deinen Schaltplan und ggf. dein Board-Layout (bitte im .jpg oder .png Format!).
    Versorgt sich der FT232 bzw. die Schaltung aus dem USB-Port? Wie hast du die Reset-Leitung angeschlossen? Alle Kondensatoren dran? Buchse und Kabel in Ordnung?

    Wie gesagt, am besten den Schaltplan mit Board posten!

    MfG
    Basti

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    5
    Hallo!

    Danke für deine Antwort.

    Hier mal der Schaltplan.

    Ich habe mittlerweile keine Ahnung mehr wo ich nach dem Fehler suchen soll.

    Grüße
    BlueFox
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken usbrs232.jpg  

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    07.07.2006
    Beiträge
    225

    Problem mit FT232RL

    Hallo BlueFox,
    Deine Beschaltung sieht ziemlich mager aus.
    Schau mal meine Lösung. Ist aus den FT-Layouts abgeleitet.
    Gruss KLaus
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ft232rl.jpg  

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.05.2007
    Ort
    Mannheim
    Alter
    30
    Beiträge
    270
    Welche Pins sind zu erkennen des Chips durch Windows wichtig, sodass ich meinen Fehler wenigstens eingrenzen kann?
    Der USB ist ein Bus der viel über strom macht. Sobald am USB Port Strom fließt "erkennt" Windows ein Gerät. Da Windows dies nur über den Strom macht kommt dann öfters die (lustige) Meldung zu stande:
    "Es wurde ein USB Gerät erkannt. Das angeschlossene Gerät konnte nicht erkannt werden" \/
    Liegt halt daran dass das Windoof am Strom merkt das ein Gerät da ist, aber dann auf gesendete Daten keine Antwort erhält und das Gerät somit dann nicht erkennt....

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    5
    Hallo!

    Danke für die Antworten!

    Mittlerweile habe ich herausgefunden an was es lag. Ich habe den USB Stecker andersherum draufgelötet, wie es das Layout vorgesehen hat. Aus irgendeinem, für mich nicht ersichtlichen Grund, soll die Buchse von oben (wo die Leiterbahnen verlaufen) draufgelötet werden. Daher waren bei mir die Stromversorgungsleitungen mit den Datenleitungen vertauscht.

    Ich habe das nur durch Zufall gemerkt, als ich nochmal alle Spannungen durchgemessen habe. Im Layout konnte man das nicht erkennen...

    Grüße
    BlueFox

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •