-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Elektrische Auslösung für Spraydose

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Elektrische Auslösung für Spraydose

    Anzeige

    Moin Kollegen,
    ich Suche nach Ideen, wie ich in möglichst kleiner Bauform elektro(mechanisch) ein Ventil einer Sprühdose auslösen kann.

    Da ja doch einige Kraft aufgeberacht werden muss fällt ein Servo wohl eher flach, was mir als Erstes in den Sinn gekommen wäre...evtl. wäre noch ein Getriebemotor mit Nockenwelle sinnig, da ist aber die Positionsrückmeldung schwieriger und würde recht gross werden.

    Über weitere Ideen und Vorschläge wäre ich dankbar....
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Da der Weg doch sehr kurz ist, würde ich das Servo (mit Hebel) noch nicht unbedingt zur Seite legen.
    Frage: Sollen es kurze Stöße werden oder doch eine "Dauerauslösung" (mehrere Sekunden)
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.08.2005
    Beiträge
    195
    http://www.hektor.ch/About/Parts.jpg/ <- hier kann man sowas sehen. (unbedingt auch die restliche seite anschaun, das ist so geil!) ich glaube die machen das mit einem elektromagneten, oder?

    http://a.parsons.edu/~jk/thesis/ <- hier (fast nach ganz unten scrollen) ist auch noch mal sowas ähnliches, aber mit anderen dosen, (kann man hier in dem video gut sehen), funktioniert auch mit elektromagneten.

    erzähl mal mehr von deinem projekt, finde das sehr spannend, bzw. mir gefallen die beide Projekte von oben sehr gut.

    SEIDL.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Frage: Sollen es kurze Stöße werden oder doch eine "Dauerauslösung"
    ....sehr kurze Stöße !

    Vielleicht bastel ich mir doch mal eine kleine Nocke an ein Servo, es reichen ja schätzungsweise 3-4mm zum Auslösen, das sollte man kräfte-/hebelarmmässig hinbekommen.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  5. #5
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Einen Versuch ist es sicher wert, alles andere ist ja doch tricky.
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    erzähl mal mehr von deinem projekt, finde das sehr spannend
    ...mein Projekt geht in eine gaaaaaaaaaanz andere Richtung.
    Bei Gelegenheit dazu mehr...
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  7. #7
    Super-Moderator Robotik Visionär Avatar von PicNick
    Registriert seit
    23.11.2004
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.836
    Durch Wespen-Summen ausgelöster Insekten-Spray ?
    mfg robert
    Wer glaubt zu wissen, muß wissen, er glaubt.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    Durch Wespen-Summen ausgelöster Insekten-Spray ?
    ...geht schon gaaaanz grob in die Richtung.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2007
    Beiträge
    100

    günstiges magnetventil

    Hallo!

    Vielleicht hilft ja folgendes:
    Im Supermarkt gibt es manchmal "automatische Blutdruckmesser fürs Handgelenk". Die kosten etwa 10 Euro und beinhalten auch ein Magnetventil. Leider hat die Sache auch einen Nachteil: das Ventil ist im stromlosen Zustand geöffnet...

    Have Fun!
    werwurm

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.372
    Es geht wohl nicht um ein Ventil sondern um einen Mechanismus der auf die Spraydose als Ganzes aufgesetzt wird.
    Hier gibt es einen Interfaceadapter an den man einfacher anbauen kann kann.

    http://www2.westfalia-versand.at/sho...1fe3bcb5c33a9f


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •