-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: NE555P einstecken

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305

    NE555P einstecken

    Anzeige

    Da asuro mein erster roboter ist und ich natürlich nichts falsch machen will, lese ich grade ersmal das handbuch durch und lese dort

    "• IC1: NE555P einstecken, Richtungsmarkierung (Nase oder Kreis) beachten!"

    Schön und gut, aber wohin soll der kreis zeigen? Da hin wo die runde einkärbung bei dem aufsteck teil auch ist?

    Will halt nichts falsch machen...

    mfg
    Razzor

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    27
    Beiträge
    43

    Richtig

    Richtig, die Markierung auf dem IC muss immer dahinzeigen wo auch die Einkerbung in dem Sockel ist.

    Benni
    Computer sind dazu da, Probleme zu lösen, die man ohne sie nicht hätte

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    die markieung ist Pin 1, meist eine einkerbung oder punkt. die hat dort zu sein wo die einkerbung im sockel ist. aber achte drauf, dass der sockel auch korrekt verlötet ist!
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    ok danke... leider steh ich direkt vorm nächsten problem ( versteh nich wie ihr das alle rausgekriegt habt...)


    • D1, D2, D3: 1N4148, auf richtige Polung achten! Nicht verwechseln mit ZPD5.1 oder
    BZX55-C5V1 (Aufdruck)!

    Wo find ich bitte das "1N4148"?
    hab eigentlich alles durchsucht aber das steht nirgends drauf...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    meinst du auf der diode? ist meistens aufgedruckt, vielleicht sehr klein?
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    Naja ich hab da was, das es vllt sein könnte, aber es ist echt mega klein, hab schon mit ner kleinen lupe geguckt sehs trozdem nicht ...
    Ich such ma ne bessere lupe hoffe das isses dann.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    ungefähr so sollte sie aussehen:
    http://www.dzikie.net/artykuly/hdd_meter/3.jpg
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    ja das dachte ich mir, aber ich bau grad mein mikroskop auf, dann sollte ich es wissen

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    630
    sehen die 3 denn so gleich aus?
    Gruß Thomas \/

    Alles über AVR, PIC und CAN
    blog.cc-robotics.de

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    mitm mirkoskop hats nich geklappt, hab aber ne starke lupe gefunden und konnte es nun erkennen.
    Es sind ja nich nur 3, es sind 8 und in der anleitung steht das man aufpassen muss das man die nich mit 2 anderen verwechselt, aber nun is alles klar, trozdem danke

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •