-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Tastermatrix

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    209

    Tastermatrix

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe vor eine Tastermatrix aus Kurzhubtastern zu bauen. Ich habe mir gedacht, dass an den "oberen" beiden (bzw. einem) Pin des Tasters Vcc anliegt und an einem unteren Pin eine horizontale Matrixebene und an den anderen Pin eine vertikale Matrixebene. So das Problem: die beiden unten liegenden Pins (natürlich auch die oben liegenden) sind intern also im Taster miteinander verbunden. Betätigt man den Taster werden die oberen zusammenhengenden Pins zu den unteren ebenfalls zusammenhengenden Pins durchgeschaltet! Wenn ich jetzt aber einen Taster in der Matrix betätige und die Ebenen abfrage, sind ja dann ALLE Taster pseudomäßig gedrückt, weil durch die interne verbindung der Pins sich bei betätigen eines Tasters das Vcc überall hin "verteilt"!! Da ich jetzt mal davon ausgehe, dass ich da keinen denkfehler drinne habe, hoffe ich auf eure Hilfe und Anregungen um dieses Problem zu lösen

    MfG Killer

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    25.10.2007
    Ort
    41462 Neuss
    Alter
    49
    Beiträge
    375
    wenn ich dich richtig verstehe meinst du, dass bei drücken eines tasters genau eine horizontale und eine vertikale leitung eingeschaltet werden soll?

    so funktioniert das aber nicht.
    da hast du wohl doch nen denkfehler.

    die horizontalen matrixleitungen werden oben angeschlossen.
    die vertikalen matrixleitungen unten.
    drücken eines tasters verbindet dann eine horizontale mit einer vertikalen leitung.
    um die taste zu erkennen, muss der controller jeweils eine horizontale leitung auf 1 schalten, und nachsehen, welche vertikale leitung dann ein signal liefert.

    bei dieser art matrix, gibts probleme, wenn mehr als eine taste gleichzeitig gedrückt wird.
    dies kann man vermeiden, indem man an jede taste noch ne diode zwischen den kontakt und die vertikale leitung schaltet.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    209
    AH perfekt, so lässt es sich natürlich machen
    werds in der nächsten zeit ausprobieren, danke!!!!
    MfG Killer

  4. #4
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Überschrift geändert!

    MfG
    Basti

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    14.01.2007
    Beiträge
    209
    Sorry, ist mir auch erst später eingefallen, nachdem der PC aus war eingefallen!

    MfG Killer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •