-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Vorwiderstand IR-Sendediode

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270

    Vorwiderstand IR-Sendediode

    Hallo,
    könnt ihr mir sagen, welchen Vorwiderstand ich für eine
    IR-SendediodeCQY 99 brauche? Im Datenblatt steht nichts.
    Gruß
    Spurius

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    ich hab was von 12 mW und 100 mA für diesen typ gefunden.
    kannst es dir damit selbst berechnen mit deiner betriebsspannung?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    http://www.produktinfo.conrad.com/da...-de-cqy_99.pdf

    hmm schau dir mal eher das an. das sind andere werte.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Ja, (5-1.2)/0.1=38Ohm. Hab einen 33Ohm Widerstand da, den nehm ich.
    Woher hast du die Infos? Weil im Datenblatt steht das nicht.
    Gruß
    Spurius

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2004
    Beiträge
    181
    ich glaub das ist nur die optische leistung.
    bei der spannung bin ich mir eben nicht sicher, welche die diode hat.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    22.07.2004
    Beiträge
    270
    Funktioniert auf jeden Fall

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •