-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Schrittmotor, wieviel kraft...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305

    Schrittmotor, wieviel kraft...

    Anzeige

    Ich habe keine ahnung von sowas und finde komischerweise bei google nichts.
    Ich will wissen wozu die einheit Ncm genau ist, und das ebend speziell bei Schrittmotoren damit ich weiss wieviel haltemoment das in kilogramm ist, oder irgend eine einheit die ich versteh... denn im moment blick ich nicht durch.
    Den artikel im RN-Wissen hab ich natürlich schon gelesen, ist aber alles etwas kompliziert und zuviel auf einmal für einen anfänger, wäre daher für hilfe dankbar.
    Ein paar gute/günstige Schrittmotoren könnt ihr mir hier auch gerne empfehlen ( zum anschauen erstmal...)

    mfg
    Razzor

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    wenn Dein Schrittmotor z.B: eine Haltekraft von 10Ncm hat...

    und eine Rolle von 2cm Durchmesser (Radius 1cm) auf der Achse ist...

    auf der Rolle ein Seil gewickelt ist, an dem ein Gewicht hängt...

    dann darf das Gewicht ca. 1 Kg schwer sein, damit der Motor das noch hält.

    1 Kg ist ungefähr 10 N (9,807N wenn ich mich recht erinnere)

    (das ist dem alten Newton so eingefallen, als Ihm der Apfel auf den Kopf fiel - deshalb auch "N" für Newton.)

    Dies bedeutet:
    Der Motor hält bei einem Radius an der Achse von 5mm - 2Kg.

    Bei einem Radius an der Achse von 20mm - 500Gramm.

    Es handelt sich einfach um die Beziehung zwischen "Kraft" und Weg - das gute alte Hebelgesetz.

    Reibung einmal außen vor gelassen.

    Gruß, Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.396
    Ein Newton ist die Kraft mit der man 1kg pro Sekunde um einen Meter pro Sekunde beschleunigen kann.

    Um 1kg gegen die Erdbeschleunigung zu halten benötigt man 9,81N.

    Das Drehmoment ist als Kraft mal Hebelarm angegeben die Dimension ist damit Newton * Meter.

    Soweit klar?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Drehmoment

    Sonst frag halt weiter.
    Manfred

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    06.05.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    305
    oh man is das alles schwer, naja einigermaßen hab ich es verstanden.
    Wenn ich damit irgendwann mal loslegen werde, kommen sicher wieder einige fragen auf.
    Aber danke schonmal für die hilfe

    mfg
    Razzor

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Klingon77
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    56
    Beiträge
    2.543
    hi,

    schlaf mal eine Nacht darüber, lies es nochmal, mach mal einen Versuch - oder zwei. Dann wird das schon mit dem Verständnis!



    Gruß, Klingon77
    Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln - http://www.ad-kunst.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •