-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Totaler newbie in sachen Schrittmotoren HILFE!!!

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bretzfeld
    Alter
    31
    Beiträge
    42

    Totaler newbie in sachen Schrittmotoren HILFE!!!

    Hallo also wie gesagt ich bin was Schrittmotoren angeht ein totaler anfänger ich habe 2 Schrittmotoren die ich als radantriebe benutzen will ich habe bei ebay eine Schrittmotor ansteuerplatine ersteigert ich habe jetzt mal nur einen motor angeschlossen zum ausprobieren ich habe als schrittgeber nur einen taster genommen (testen, später soll die platine an die c control angeschlossen werden) ich habe also mit meinem taster die schritte vorgegeben aber der motor ist nicht in einer richtung gelaufen sondern sehr komisch 4schrittevor,2 zurück dann wieder 3 vor usw... also total komisch kann mir jemand sagen woran das liegt? und ist das´normal dass der Schrittmotor "summt"?

    vielen dank schon mal

    mfg Arndt

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    09.09.2004
    Ort
    Waal
    Alter
    33
    Beiträge
    9
    Anscheinend werden die Spulen nicht in der richtigen Reihenfolge geschalten.

    Zu dem Brummen: Ich glaube ein leises Brummen ist normal, wenn der Motor im Ruhestand ist und eine Spule geschalten ist. Wenn der Motor sich aber bewegen soll und es nur brummt, ist vielleicht das Interval zu klein, in dem die Spulen geschaltet werden.

    Probier doch mal die Anschlüsse (zu den Spulen) zu vertauschen oder die Geschwindigkeit der Schaltvorgänge herabzusetzen.

    Gruß
    Dominik

  3. #3
    Gast
    das ist aber kein brummen eger so n pfeifen

    ich werd mal versuchen die spulen zu tauschen

    mfg Arndt

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bretzfeld
    Alter
    31
    Beiträge
    42
    mal ne grundsätzliche frage normalerweise müssten sich die spannungen an den 2 klemmen immer abwechseln oder? bei meiner schritmotorplatine ist das aber sehr komisch sie wechelt nicht bei jedem schritt die polarität sondern macht ganz komische kombinationen draus ist die kaputt helft mir bitte!!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von freaky360
    mal ne grundsätzliche frage normalerweise müssten sich die spannungen an den 2 klemmen immer abwechseln oder? bei meiner schritmotorplatine ist das aber sehr komisch sie wechelt nicht bei jedem schritt die polarität sondern macht ganz komische kombinationen draus ist die kaputt helft mir bitte!!
    Dann klingt das nach einer Steuerkarte für Unipolare Schrittmotoren, wechselnde Spannungen brauchst du bei einem Bipolaren.
    Vielleicht kann man an der Karte sogar den Modus einstellen?

    Die Bestromungsmuster der 2 Typen findest du hier im Forum im Schrittmotorartikel...

    Edit: Äh wieso an den 2 Klemmen? 2 Adern reichen nicht für einen Schrittmotor, der hat min. 4 Anschlüsse...
    Das Pfeifen kann auch dadurch kommen das die Spulen im Takt der Stromregelung/PWM vibrieren, kommt auch bei korrekt laufenden Motoren vor...

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bretzfeld
    Alter
    31
    Beiträge
    42
    Hi
    also bei der beschreibung der schrittmotorkarte steht "...Mit der Schrittmotorsteuerung können 2 bipolare (unipolar mit mittelanzapfung) schrittmotore angesteuert werden..."

    wie kann ich denn erkennen ob meine schrittmotore unipolar oder bipolar sind?? die haben beide 4 anschlusskabel
    bei dem einen handelt es sich um den typ: 17pm-k212-p1t von minebea und der andere ist ein sst42d1100 von skc glaub ich

    das mit den klemmen mein ich 2 klemmenpaare also x1 + und - ; x2 + und -

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    38
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von freaky360
    Hi
    ...
    wie kann ich denn erkennen ob meine schrittmotore unipolar oder bipolar sind?? die haben beide 4 anschlusskabel
    ...
    Genau daran, 4 Kabel -> Bipolar

    Ansonsten empfehle ich dir Franks Schrittmotortutorial...

    Gruß, Sonic
    http://www.dontfeedthetroll.de/images/dftt.gif
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Bretzfeld
    Alter
    31
    Beiträge
    42
    hab mich jetzt mal mit dem in verbindung gesetzt von dem ich die karte hab ma sehn vieleicht bringt der mich weiter...

    vielen dank für eure hilfe

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •