-         
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: RN-Motor Board- Brauche Hilfe

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2003
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    52

    RN-Motor Board- Brauche Hilfe

    Hallo Leute,
    ich brauche Hilfe beim RN-Motor Board. Ich habe das Board mit Controller aufgebau. Beim betätigen der Reset-Taste blinkt auch die LED und der Ruhestrom beträgt einige mA.

    Wenn ich mit dem Beispielprogramm von der CD die Platine anspreche bekomme ich keine Rückmeldung.(RS232-Mode). Com-Port ist richtig.

    Kann jemand mal bitte einen Tip abgeben. Im Forum konnte ich nichts finden.

    Danke im voraus
    Thomas

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Das Board ist noch recht neu, da findest du im Forum noch nicht so sehr viel drüber.
    Das LED blinkt hört sich schon mal gut an. Achte darauf das RS232 Kabel richtig rum am Controller angesteckt ist. Wenn es falsch rum auf die 3 polige Stiftleiste gesteckt wird, dann ist das zwar nicht schlimm, aber es tut sich auch nix. Im Zweifel also mal umdrehen.
    Lass mal Terminprogramm laufen und klicke auf RESET. Dann sollte eine Copyright Meldung am Bildschirm erscheinen. Wenn das der Fall ist, dann ist RS232 Verbindung schon mal ok und dann sollte eigentlich auch das beiliegende PC-Steuerprogramm funktionieren.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2003
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    52
    HalloFrank,
    danke für die Antwort, hat aber leider nicht weitergeholfen(Stecker drehen).
    Welches Terminalprogramm meinst Du?
    mfg
    Thomas

  4. #4
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Du kannst ein beliebiges Terminalprogramm verwenden. Zum Beispiel HyperTerminal am PC (das ist bei Windows immer dabei). Die Parameter betragen 9600 Baud 8,N1

    Hast du versucht RN-Motor mit dem mitgelieferten PC-Steuerprogramm zu steuern? Bitte beschreibe dein Vorgehen, deine Verkabelung und die Meldungen etwas genauer damit man konkreter Tips geben kann

    Gruß Frank

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2003
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    52
    Hallo Frank
    kann erst heute antworten da ich schon wieder arbeiten mußte.
    Ich habe versucht das Board mit dem PC-Steuerprogramm zu Steuern.
    Betriebssystem ist XP auf einen 2,8Ghz Rechner.
    Com 2. Beim übertragen der eingestelleten Daten gibt der Rechner nach kurzer zeit ein Soundsignal zurück, zeigt aber nichts an (im RS 232 Fenster)
    Mit Hyperterminal erscheinen nach betätigen des reset tasters diverse Daten wie motorgeschwindigkeit etc im Terminalfenster.
    Wenn ich dann das Hyperterminal beende und das PC-Steuerprogramm erneut starte gibt es folgende Fehlermeldung aus "Laufzeitfehler 8005 Anschluß bereits geöffnet"
    Hast Du irgendeine idee?
    Gruß Thomas

  6. #6
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi,

    nur ganz schnell zwischendurch (ich bin auch am arbeiten):
    Das klingt alles schon ganz gut. Der Laufzeitfehler kann nur dadurch kommen das der COM-Port schon benutzt wird. Eventuell hast du Hyperterminal nicht richtig geschlossen oder im Steuerprogramm nicht den richtigen Port gewählt. Prüf das noch mal. Auf jeden fall hast du es jetzt schon mal richtig angeschlossen.

    Gruß Frank

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2003
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    52
    Hallo Frank,
    das Problem mit der RN-Motorplatine ist aus der welt. \/
    Die platine funktioniert wirklich super.
    Das von mir angesprochene problem gibt es nur wenn ich das ganze auf COM2 benutze.
    COM1 läuft prima. Vielleicht ist im Steuerprogrammein kleiner Bug drin bei der auswahl der COM-Ports.(kann ich nicht nachvollziehen da ich ein software-laie bin. kann nur basic und ASM).
    Trotz allem danke für deine hilfe. muß jetzt noch eine rnmotorplatine und ein bischen anderes zeug bestellen.
    gruß thomas

  8. #8
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hi, schön das es klappt. Macht irgendwie Spaß wenn sich die Motoren per Mausklick drehen, hab ich auch gemerkt
    Fein ist auch das man so sehr schnell die Eigenschaften der Schrittmotoren erfassen kann. Man kann die Stärke bei versschieden Stromstärken und Geschwindigkeiten sehr schnell vergleichen.

    Ja es kann sein das mir da in dem Visual Basic Programm noch irgendwo ein kleiner Fehler rein gerutscht ist, ich hab es nur mit COM1 ausgetestet. Werde mal bei Gelegenheit nach schaun. Dürfte aber nur winzige Sache sein.

    Gruß Frank

  9. #9
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.943
    Blog-Einträge
    1
    Hab doch noch mal geschaut und Fehler gefunden. Hab es gleich korrigiert. Du kannst es bereits hier laden falls du es noch brauchst:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/dlo...le&file_id=166

    Kannst ja mal bei Gelegenheit Nachricht geben ob es nun mit COM1 und COM2 läuft

    Gruß Frank

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.12.2003
    Ort
    Nähe Hamburg
    Beiträge
    52
    Hab es geladen. Konnte aber noch keinen unterschied zu vorher feststellen. Macht aber nix. Muß mir sowieso noch einen softwarespezi für mein projekt suchen.(Du bist doch einer?!!!)Wenn interesse besteht können wir ja mal außerhalb des forums kontakten.Wird ein gewerbliches.

    Gruß thomas

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •