-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Problem beim Programmieren

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    13

    Problem beim Programmieren

    Anzeige

    Hallo!!!

    Ich bin neu hier und hab auch gleich meine erste frage zum asuro. Für manchen von euch ist das vielleicht selbstverständlich, nur mich leider nicht.

    Wir haben in der Schule von einem Lehrer einen Asuro in die Hand gedrückt bekommen und der hat gesagt wir sollen uns für den Tag der offenen Tür ein tolles Projekt damit einfallen lassen.

    Die letzten Tage hab ich mich damit rumgeschlagen das ich eine Verbindung zum asuro bekomm und damit auch flashen kann. Nachdem das jetzt funktioniert, wollte ich mal einfache Programme bei denen nur die LED's leuchten sollen, schreiben. Ich hab das Programm genau wie in der Docu geschrieben, also das die StatusLED rot leuchten soll.

    Wenn ich das dann flashe leuchten alle roten LED's auf.
    Wenn ich jetzt allerdings sage das die StautsLED gelb leuchten soll (StautsLED(YELLOW)) passiert schon nichts mehr.

    Kann das sein das die Vorgänger welchen den Roboter hatten da irgendetwas verstellt haben?

    Mfg
    Chrise[/code]

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    hmm eigentlich vermutlich nicht. aber poste doch mal deinen programmcode, evtl können wir dir helfen.

    benutze dazu dei code-tags, um deinen post nicht unübersichtlich zu machen =)
    kleinschreibung ist cool!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.10.2007
    Beiträge
    13
    so... hier mal der Programm Code.... aber bei dem programm kann man doch nichts falsch machen oder?
    Code:
    #include "asuro.h"
    int main(void)
    {
    	Init();
    	StatusLED(YELLOW);
    	while(1);
    	return 0;
    }
    edit: Ist es eigentlich normal, das ein programm mit mehr als 10 zeilen in der hex file gleich groß ist wie eines mit 4 oder fünf zeilen?

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    der programmcode scheint ok zu sein. ersetze mal YELLOW durch GREEN und teste dann mal.

    die programme sind nicht wirklich gleich groß:
    der größte teil des programmes wird durch die asuro.c gebildet, welche immer mit compiliert wird. da machen 3-4 zeilen unterschied nichts aus... =)
    kleinschreibung ist cool!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    29.05.2005
    Beiträge
    1.018

    Re: Problem beim Programmieren

    Hallo Chrise,
    willkommen im Forum.

    Du schreibst, dass bei deinem Versuch die Status-LED gelb leuchten zu lassen nichts mehr passiert.
    Irgendwas muss aber immer passieren.
    Nach dem einschalten vom Asuro geht ja erst mal die Status LED auf gelb. In dieser Zeit wartet der Asuro auf eine Verbindung zum Flashen.
    Wenn da nichts kommt, dann wird dein Programm aufgerufen.
    Hier machst du auch schön das Init(). In dieser Funktion wird die Status-LED auf grün gesetzt.
    Nun möchtest du wieder auf gelb schalten.

    Die Zeit beim Umschalten von gelb (einschalten) über grün (Init) zu deinem Befehl gelb (StatusLED(YELLOW)) reicht nicht, um das grün zu sehen.
    Somit müsste deine Status-LED einfach gelb bleiben.

    Was passiert bei dir genau?

    Gruß Sternthaler
    Lieber Asuro programieren als arbeiten gehen.

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Meensen
    Alter
    28
    Beiträge
    77
    ich habe genau das gleiche problem, wenn ich diesen quelltext einfüge!
    edit:
    Code:
    BackLED (OFF, ON);
    geht aber!

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    poste bitte deinen gesamten code, und beschreibe genau was passiert.
    kleinschreibung ist cool!

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    30.10.2007
    Ort
    Meensen
    Alter
    28
    Beiträge
    77
    identischer quelltext wie chrise. roboter bootet, statuslED leuchtet grün, was er ja immer tut, auch wenn StatusLED(YELLOW); nicht kommt.
    Sprich: er ignoriert den befehl.
    Allerdings nimmt er MANCHMAL!! den befehl StatusLED(RED); an

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von damaltor
    Registriert seit
    28.09.2006
    Ort
    Jena
    Alter
    31
    Beiträge
    3.912
    oh oh.. manchmal ist ganz schlecht, in der elektronik gibts eigentlich nur ganz oder gar nicht. es könnte sein dass der prozessor kaputt ist, aber die chance ist recht klein. trotzdem empfehle ich euch, mal eine email an info@arexx.nl zu schicken, der (englische) support ist sehr nett und sendet euch evtl einen neuen.
    kleinschreibung ist cool!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •