-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Grundsatzfrage: Mit TFT-Touchscreen einen Atmel steuern?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    36

    Grundsatzfrage: Mit TFT-Touchscreen einen Atmel steuern?

    Anzeige

    Hallo, ich bin absoluter Neuling was Hardwareprogrammierung angeht, will mich aber über kurz oder lang damit intensiv auseinandersetzen.

    Ich habe nun unter http://ledsee.com/index.php?page=sho...mart&Itemid=27 ein tolles Graphic Touch Screen LCD Display gefunden.

    Meine Frage wäre nun, ist es möglich über so ein LCD einen Atmel zu steuern?
    Also ich stelle mir eine graphische Benutzeroberfläche mit verschiedenen Buttons vor (Licht an/aus), Hupen etc.

    Ist es außerdem möglich Werte von Sensoren (Temp, Regen, Helligkeit, Lautstärke) im Display anzuzeigen?

    Danke schonmal

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.06.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    43
    Beiträge
    5
    Ist etwas aufwändig aber kein Problem.

    http://www.lcd-module.de/deu/touch/touch.htm

    Da gibts auch die passende Windows-Software um das Panel selber einfach zu programmieren.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    36
    Vielen Dank für die Info.
    Es ging auch rein erst mal um die Machbarkeit.

    Ich denke wenn ich soweit bin, wird sich hier sicher auch weiter Hilfe finden

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.06.2005
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    43
    Beiträge
    5
    Kein Thema. Sofern Du das EA-Modul nimmst, kann ich Dir weiterhelfen.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    36
    Egal welches der EA-Module ich da nehme?
    Ich sehe gerade dass auf dieser Seite nicht mal die Preise stehen.

    Wenn Du mir sagen kannst welches ich da brauche, kann ich vielleicht mal auf anderen Seiten danach suchen. Habe hier z.B. ne gute Seite gefunden
    http://ledsee.com/index.php?page=sho...mart&Itemid=27

    Kennst Du dich richtig gut mit dem Modul und auch in der Programmierung eines Atmel aus?

    Wie gesagt ich will mich jetzt intensiv mit diesem Thema beschäftigen und da wäre es schön jemanden zu haben den man ab und zu um Rat fragen kann.

    Will mir jetzt erst mal die nötige Hardware zulegen, wobei ich einen USB-ISP, (so heißt das doch?) benötige, da ich an meinem Laptop weder serielle noch parallele Schnittstellen habe.

    Werde wohl mal klein anfangen. LED-Steuerung, Dann vielleicht Sensorabfrage und dementsprechende Aktionen über den Atmel.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    QTH: JO43BC
    Alter
    49
    Beiträge
    112
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=32952

    Ich habe genau dieses Display bereits unter Bascom und nen ATMega128 erfolgreich verwendet.

    Mit freundlichen Gruessen
    Digitali

  7. #7
    Moderator Roboter Genie
    Registriert seit
    26.08.2004
    Beiträge
    1.228
    Falsches Forum!

    Wir haben auch was, das sich "AVR-Hardwarethemen" Forum nennt!

    MfG
    Basti

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.10.2004
    Ort
    München
    Alter
    42
    Beiträge
    36
    Entschuldigung, wird nicht wieder vorkommen

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.10.2007
    Ort
    Aalen
    Alter
    33
    Beiträge
    24
    Hallöchen,

    Wie sieht denn die Ansteuerung bei einem Touchpanel aus einem alten PDA aus?

    Hab einen Anschluss von 4 Pins.
    Auf dem Touchpanel selbst steht nur "35FLM06CM"

    Wie würde da die abarbeitung mit einem Atmel aussehen?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2005
    Ort
    QTH: JO43BC
    Alter
    49
    Beiträge
    112
    Bei vier Anschluessen wuerde ich ad hoc sagen genauso wie beim obengenannten Display. Dann duerfte das ein analog resistiver Touchscreen sein. Somit ist die Abfrage mit einem AVR ueberhaupt kein Problem. Und wie dieses dann schaltplanmaessig aussieht, wird hier im Forum an anderer Stelle ausfuehrlich beschrieben.

    Mit freundlichen Gruessen
    Digitali

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •