-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Eagle Masseflächen (Polygon GND) fragen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    26.03.2006
    Beiträge
    360

    Eagle Masseflächen (Polygon GND) fragen

    Anzeige

    Wie kann ich mit Egale gewisse Parameter der Masseflächen ändern ohne sie nochmal zeichnen zu müßen? Ich möchte z.B. nachträglich den Wert bei "Isolate" verändern.

    Wann erzeugt man die Masseflächen am besten? Bevor man mittels dem Autorouter die Leiterbahnen "verlegt" hat oder danach?

    Wenn man es danach macht ist mir aufgefallen, dass zwar überall Flächen erzeugt werden aber diese auch wenn man sie mittels "Polygon GND" angelegt hat nicht mit Masse verbunden sind.

    Wäre toll wenn mir jemand einige Tips geben könnte wie man richtig mit Masseflächen arbeitet.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Moin

    Ja, ich glaube eine richtige Beschreibung wäre echt sinnvoll.

    Also:

    Es ist egal wann du die Massefläche anlegst. Du klickst in Eagle einfach auf Polygon, stellst oben alle Werte ein und tipps GND in die Zeile ein und drückst Enter und dann zeichnest du einfach ein rechteck um deine Platine und schließt das Polygon.

    Wenn du den Ratsnet befehl anwendest, wird das Polygon ausgefüllt. Seine Eigenschaften kannst du ändern in du auf den Rand klickst. Das Ausfüllen des Polygons kannst du auch rückgängig machen, indem du ripup als Befehl eingibst und dann auf den Rand klickst.

    Im Wiki ist das ganze auch gut beschrieben. Ich such mal ein Link raus und editier ihn hier rein.

    mfg
    Andun

    Nachtrag:

    Z.b. http://www.roboternetz.de/wissen/ind...le#Groundplane
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Zitat Zitat von Andun
    Es ist egal wann du die Massefläche anlegst. Du klickst in Eagle einfach auf Polygon, stellst oben alle Werte ein und tipps GND in die Zeile ein und drückst Enter und dann zeichnest du einfach ein rechteck um deine Platine und schließt das Polygon.
    Nicht so ganz. Wie unter dem angegebenen Link beschrieben ist, sollte die Groundplane erst NACH dem Layouten gezeichnet werden. Das liegt daran, dass der Autorouter zunächst "denkt", überall dort, wo das Poligon ist, ist auch Masse. Erst danach stellt er dann fest, dass die MindestDicke des Groundsignals womöglich nicht überall eingehalten werden kann. Dadurch können die haarsträubensten Airwires entstehen. Besonders kritisch wird es, wenn man verschiedene Groundnetze verwendet.
    Also erst Layouten, dann Groundplane erstellen.
    Zu den restlichen Fragen: "Change" --> "Isolate" --> Wert ändern --> klicken auf die Umrandungslinie des Poligons --> Ratsnest für Bildschrimrefresh
    Gilt für andere Parameter analog.
    Wenn Masseflächen nicht mit GND verbunden werden, hast Du das Poligon nicht in "GND" umbenannt oder Du hast kein GND-Symbol im Plan.
    Gruß

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    04.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    826
    Zitat Zitat von Gock
    Nicht so ganz. Wie unter dem angegebenen Link beschrieben ist, sollte die Groundplane erst NACH dem Layouten gezeichnet werden. Das liegt daran, dass der Autorouter zunächst "denkt", überall dort, wo das Poligon ist, ist auch Masse. Erst danach stellt er dann fest, dass die MindestDicke des Groundsignals womöglich nicht überall eingehalten werden kann. Dadurch können die haarsträubensten Airwires entstehen. Besonders kritisch wird es, wenn man verschiedene Groundnetze verwendet.
    Ok, ok. Ich geb mich geschlagen.


    Ja, hast wohl recht. Hab ich mir so noch nicht angeschaut.

    Andun
    www.subms.de
    Aktuell: Flaschcraft Funkboard - Informationssammlung

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    25.11.2003
    Beiträge
    1.111
    Ich würde nicht so drauf rumreiten, wenn ich nicht gerade deswegen so manches Haar verloren hätte... Sowas kann man anderen ja ersparen.

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •