-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: AVR serielle Übertragung ? Buchstaben?

  1. #1
    Christoph84
    Gast

    AVR serielle Übertragung ? Buchstaben?

    Anzeige

    Hallo,
    bin neu hier und hätte eine grundsätzliche Frage:
    Ist es möglich mit dem AVR über serielle Übertragung einen kompletten Text, der ca. 300 Zeichen lang ist, als Varible zu speichern und anschließend zu zerpflücken?
    Hintegrund ist, ich will mit den Informationen einer GPS Maus steuern, habe allerdings mit der C-Control das Problem, dass erstens der Speicher zu klein ist, und sie zweitens keine String Variablen speichern kann.

    Würde mich sehr freuen wenn mir jemand antworten könnte!

    MfG,
    Christoph

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Hi!

    Na sicherlich geht das...

    Was benutzt du für eine Programmiersprache?

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Christoph, sag mal beschied, wenn du weiter kommst.
    Das Thema interessiert mich auch.

    Was hast du denn für eine GPS-Maus, bzw. was spuckt die für ne Zeichenkette/Code aus?

    MFG Moritz

  4. #4
    Gast
    Bis jetzt benutz ich noch gar keine, bisher hab ich mit der C-control gearbeitet und überleg mir eben auf die AVR umzusteigen, weil das mit der C-control nicht möglich ist, was ich vorhabe. Wenn dann werd ich vermutlich mit C programmiern. Kannst du mir vielleicht sagen, wie ich am besten anfangen soll, wenn ich "in die welt der AVRs" einsteigen will? Wär super, danke, Christoph

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    28
    Beiträge
    1.614
    Du kannst erst mal auf der Atmel-Homepage versuchen, und dir die Datenblätter runterladen.

    Ich denke für deine Anwendung reicht der ATMEGA8.

    Martin
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Also, da sind wir gleich auf!
    Ich steige auch grade ein. Hab mir bei ebay nen Programmieradapter geholt der mist war und hab bisher noch kein einziges Programm aufgespielt.
    Warte gerade auf einen neuen Adapter.
    Allerdings habe ich mir schon einige Grundlagen besorgt.

    Am Besten gehst du mal auf robotikhardware.de, dass ist quasi der Shop zum Forum, da findest da RN-Board, sicher schon mal gehärt, oder?

    Das ist glaube ich ziemlich gut, und relativ günstig.
    Außerdem gibts da das Buch Bascom AVR, was dich nciht so she rinteressieren wird, weil du ja mit C programmieren willst, was ich auch nur sagen wollte ist, dass in dem Buch steht, wie das mit der GPS-Maus geht, also das es möglich ist.

    Sonst schau doch m,al im Forum für C nach, die können dir dann bestimmt mehr sagen als ich.

    MFG Moritz

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    991
    Oder schau auch mal auf www.embedit.de. Da finden sich auch noch einige schöne Boards ...

    MfG Kjion

+ Antworten

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Derzeit gibt es keine Benutzer zum Anzeigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •