-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Laderegler mit M8

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    27

    Laderegler mit M8

    Hallo,
    Ich möchte in meinem Bot mit M8 Subprozessor eine intelligente Ladereglung implementieren, die folgendes kann: kein Überladen der akkus, anzeige des Ladestatus im LCD, Anzeige der Akkukapazität im Akkubetrieb und Reglung des Ladestroms bzw. der Ladespannung.
    Hat jemand irgendwelche Ideen zum Code und vielleicht der Schaltung??

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    durmersheim international
    Alter
    56
    Beiträge
    159
    hi,
    so ganz mundgerecht wird's wohl nicht gehen, hast du schon ein paar grundideen, wie du die sache realisieren willst? wenn du dann auf spezielle probs stösst und nicht weiterkommst, kannste ja mal anfragen.
    aber die kiste mit 'ich hätte gerne 'n mundgerechtes fertiggericht, das machen nur consumer für kemo-module, hier findest du eher cracks, die selber was machen wollen und sich gegenseitig helfen.
    gruss, harry

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Hat jemand irgendwelche Ideen zum Code und vielleicht der Schaltung??
    Also wenn irgendjemand Ideen zum Code, aber keine zur Schaltung hätte, würde mich das etwas misstrauisch machen.
    Wenn dir jemand eine gute Laderoutine nennen kann, ohne dass du ihm verraten hast für welche Akkus die sein soll übrigens auch.

    Wie wär's, wenn du dir einfach ein Ladegerät mit Ladestromregelung und Ladestatus-Anzeige kaufst?

    Bei Tankstellen hat es sich ja eigentlich auch ganz gut bewährt die Durchflussregelung, Abschaltung und Anzeige in der Zapfsäule und nicht am Auto zu montieren.

    Um die aktuelle Akkuspannung im Betrieb zu überwachen reichen ein A/D Eingang und ein passender Spannungsteiler.

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von recycle
    Hat jemand irgendwelche Ideen zum Code und vielleicht der Schaltung??
    Also wenn irgendjemand Ideen zum Code, aber keine zur Schaltung hätte, würde mich das etwas misstrauisch machen.
    Wenn dir jemand eine gute Laderoutine nennen kann, ohne dass du ihm verraten hast für welche Akkus die sein soll übrigens auch.

    Wie wär's, wenn du dir einfach ein Ladegerät mit Ladestromregelung und Ladestatus-Anzeige kaufst?

    Bei Tankstellen hat es sich ja eigentlich auch ganz gut bewährt die Durchflussregelung, Abschaltung und Anzeige in der Zapfsäule und nicht am Auto zu montieren.

    Um die aktuelle Akkuspannung im Betrieb zu überwachen reichen ein A/D Eingang und ein passender Spannungsteiler.
    Wie gesagt ist der Laderegler nur ein Teil vom Ganzen Gerät, es geht darum von einem mobilen Handgerät bis zu 255 weitere 255 Knoten anzusteuern.
    Die Routinen für die Kommunikation sind schon fertig und getestet. Ich wollte von keinem eine <Zitat> ..mundgerechte Fertiglösung.. </Zitat>, sondern ein paar Gedankenansätze.
    Es sollen 5 NiMh AA-Zellen geladen und im LCD der Ladezustand angezeigt werden, nur ist ja eine Messung von nur der Batteriespannung nicht gerade sehr genau (siehe Handy). Ich werde wahrscheinlich von Maxim den Max 712 einsetzen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2004
    Ort
    durmersheim international
    Alter
    56
    Beiträge
    159
    hm, keinen plan gerade wie der spannungsverlauf bei nimh-zellen aussieht, ich hab das ganze mal für bleigel-akkus gebaut, da ist die sache recht gerade, nur bei akku-fast-leer kippt die spannung dramatisch runter. 'n freund von mir möcht das ganze jetzt für nimh's haben (und umproggen), in 'ner woche oder auch zwei könnt man mehr drüber sagen. meld mich dann nochmal, vielleicht wird's ja ganz brauchbar.
    gruss, harry
    p.s. die nummer mit 'mundgerecht' nich so persönlich nehmen, is' nich bös gemeint...

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    27
    kein Prob, ich habe dann vielleicht auch schon neue Erkenntnisse..

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •