-         

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Welches Programm ist für mich am besten geeignet?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    6

    Welches Programm ist für mich am besten geeignet?

    Anzeige

    Hallo. Ich möchte anfangen Microcontroller zu programmieren.
    Ich habe bereits Erfahrung mit dem Programmieren von SPS Step 7 von Siemens. Welches Programm würdet ihr mir demnach empfehlen zur Microcontroller-Programmierung?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    178
    hallo,

    also microcontroller mittels (einem) programm zu programmieren wäre eine starke vereinfachung der vorgänge.

    weniger vereinfacht läuft das ganze so ab: der uC (mikrocontroller) unterstützt eine bestimmte maschinensprache. da maschinensprache aber für menschen schwer lesbar ist, wird in einer für menschen leichter verständlichen sprache programmiert (zb. basic, C, assemblersprache, programmablaufdiagramm). der vom uC benötigte maschinencode wird daraus generiert. die programme zu generierung sind meist in einer sogenannten compiler-suite zusammengefasst und umfassen tools wie zb compiler, linker und assembler.
    um den fertig compilierten maschinencode auf den uC zu übertragen dient dann noch eine spezielle software in verbindung mit einem hardware adapter (programmer).
    Als praktisch hat sich auch die verwendung einer Entwicklungsumgebung (IDE) erwiesen. eine solche integriert unter anderem compiler suite und quelltext editor in einer meist graphischen benutzeroberfläche.

    wie man sieht hängt die wahl der benötigten programme vom verwendeten uC ab, bzw umgekehrt.
    falls kein spezieller uC typ gefordert ist, empfehle ich als erstes zu überlegen welche sprache man zur programmierung verwenden möchte. übliche verdächtige sind hier Assemblersprache, C und Basic. danach kann man einen microcontroller wählen für den compiler suite, IDE, Programmer passend zur gewählten sprache verfügbar sind (tw. kostenpflichtig).

    natürlich spielt auch die wahl des betriebssystems auf dem entwicklungsrechner eine rolle, da nicht alle tools überall vefügbar sind.


    eine möglichkeit zur uC programmierung in C: AVR (uC), WINAVR (compiler suite), AVR Studio (IDE), ponyprog (programmer software), ISP-dongle (programmer hardware), wobei sich der AVR idealerweise bereits auf einer platine mit ISP anschlüssen und grundlegender beschaltung befindet (handelsübliches uC board).

    um einen AVR in BASIC zu programmieren kann man afaik winavr, avr-studio und ponyprog durch Bascom ersetzen.

    da du dich hier in einem robotik forum befindest, könnte dir zum einstieg auch ein roboter kit (asuro, rp6, etc) gefallen, weil diese meist alle zur programmierung benötigte hard- und software bereits beinhalten (batteries not included)


    sieh dir auch einige der zahlreich im web verfügbaren tutorials rund um uC und infrage kommende programmiersprachen an. und es ist nicht verkehrt die gewählte programmiersprache zuerst mittels pc als zielsystem zu erlernen.

    lg

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •