-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Picaxe <-> 7-Segmentanzeige

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    6

    Picaxe <-> 7-Segmentanzeige

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu zu den Microcontrollern gekommen, und auch sonst bin ich Elektronisch noch nicht so Sattelfest.
    Habe mal meine ersten Erfahrungen mit einem Picaxe 08M gemacht. Ist eigentlich recht simpel von der Programmierung her.
    So rein von der Logik her stelle ich mir vor, man müsste bei richtiger Beschaltung (wie auch immer die aussieht) eigentlich alle Zahlen von 0 - 9 ausgeben können, oder sehe ich das falsch?

    Liebe Grüsse

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    116
    Hi

    Wie genau stellst Du dir das vor?
    Ich habs mirs wirklich merhmals durchgelesen und nicht genau verstanden.

    Es ist möglich wenn Du sagst es soll anzeigen das es Zahl 3 ist der Pin 3 High ist oder bei Zahl 7 eben Pin 7, natürlich abhängig welcher Controller verwendet wird weil irgendwo liegen ja auch noch die Versorgungspins.

    Oder Du gibst das Ergebnis binär aus. 1er -> Pin1, 2er Pin2, 4er Pin 3 und 8er Pin 4.

    Oder Du steuerst mit ein paar Pins ein LCD an oder eine 7-Segment anzeige.

    Also bitte etwas präzieser weil ich versteh grad wirklich nicht auf was Du hinaus willst

    EDIT: Sorry habe gemerkt das Du ja im Betreff auf einer 7-Segment Anzeige hinauswillst.

    mfg
    Benny

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.02.2007
    Ort
    BA-Wü
    Alter
    25
    Beiträge
    165

    Re: Picaxe <-> 7-Segmentanzeige

    Zitat Zitat von D!PSW!TCH
    man müsste bei richtiger Beschaltung (wie auch immer die aussieht) eigentlich alle Zahlen von 0 - 9 ausgeben können, oder sehe ich das falsch?
    Das siehst du richtig.
    Viele Grüße,
    Michael

    Sn60Pb40 Rulez
    www.silvestercountdown.de.vu- Dein Countdown bis Neujahr!

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    6
    Hat nun auch einer eine etwaige Ahnung, wie die schaltung aussehen könnte?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    116
    Z.B. bei einem PIC:

    Die Pins der 7-Segmentanzeige (a-g) mit den Pins des MCs verbinden z.B.
    a -> RB0
    b -> RB1
    ...
    g -> RB6

    mit dem MC ein Programm schreiben das je nachdem welche Zahl angezeigt wird die einzelnen Pins High schaltet und Vorwiderstand nicht vergessen.

    Bei einer 1 sind z.B. Segment b und c an, bei der 4 sinds f,g und c.

    mfg
    Benny
    cooming soon...

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    6
    Jahaa, das Problem ist nur, dass der Picaxe 08M nur 4 outputs. Ich hab da eher an was gedacht mit Stromstärke und Dioden vielleicht.
    Macht zwar nicht wirklich Sinn das Projekt, aber der Weg ist das Ziel. Und es hilft Abläufe verstehen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    116
    Dann kannst Du eine 4 Bit zahl ausgeben, d.h. 0 bis 15 oder bei eriner 7 Segmentanzeige 0-9 + a-f.

    Den 4 Bit Wert musste dann mit nem IC umwandeln.

    mfg
    Benny
    cooming soon...

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    6
    Achsoo ja das geht natürlich auch, ich hab da wesentlich komplizierter gedacht, und wahrscheinlich sowieso unlösbar, da man glaube ich die Ausgangsspannung der pins nicht verändern kann.Allerdings, bei PWM....
    hmm...da sollte doch was machbar sein...irgendwie...Na ich meld mich dann in ca. 10 Jahren nochmals, wenn ich den elektronischen Durchblick habe.
    Aber ich danke für die Hilfe..

    Hast du mir vielleicht noch die Beschreibung wie der IC heisst zum umwandeln? Also ich meine ist das ein was weiss ich...serial converter oder was?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2007
    Ort
    Bayern
    Alter
    29
    Beiträge
    116
    Hey

    Suchen musste nach BCD zu Dezimal, wie z.B. ein CD4028.

    mfg
    Benny
    cooming soon...

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    6
    ok danke...hab ich vielleicht sogar noch rumliegen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •