-
        

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: rp6.....gibt es hier nichts neues....

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    386

    rp6.....gibt es hier nichts neues....

    Anzeige

    ....moin.... gibt es hier nichts neues mehr ......über den rp6 und dem anhang?

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Schöpferische Pause.

    btw:
    Welche Pins des XBus-Steckers sind eigentlich mit welchen Pins des ATMega32 verbunden? Ich finde das im Schaltplan nicht für alle Pins, die vielen INTs verwirren mich.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    6
    Ich hätte eine Frage

    Wie kann ich realisieren dass 2 RP6Controll Befehle an die BAse weitergeben.

    Bzw: Wie kann ich von RP6Control z uanderer RP6Control Befehle weitergeben...

    Geht das direkt?

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    15
    Hi,

    Wenn hier schon nach Neuigkeiten gefragt wird
    Hab auf der Erweiterungsplatine, am I²C-Bus einen PCF8574 mit 8 LEDs an den Ausgängen angeschlossen, so dass das Beispielprogramm mit dem Ringlauflicht einwandfrei läuft.
    Jetzt habe ich zusätzlich noch einen SRF02 Ultraschallsensor an den I²C-Bus angeschlossen. Das Beispielprogramm mit dem Ringlauflicht funktioniert nun nicht mehr...
    Erste Lösungsansätze waren:
    - alle möglichen Adressen des PCF testen (erfolglos)
    - Pullupwiderstände an SDA und SCL (erfolglos)

    Jetzt weiß ich grade keinen Rat mehr...
    Weiß jemand einen Rat?

    Danke, Gruß
    cors

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    INT auf Control M32

    Hallo radbruch,

    das mit den INTs auf der RP6 Control M32 habe ich auch zuerst nicht geblickt.
    Vielleicht hilft das?
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=32677

    Das müßte also so sein:
    INT1 -> PD2
    INT2 -> PD3
    INT3 -> PB2
    INTU -> keine Verbindung

    Einverstanden???

    Es gibt auf der Control M32 ein 6-Pin-Lötfeld mit Beschriftung "I2 INTU INT3 usw.
    Wenn man dort mit zweireihiger Steckerleiste einen 3-fach Jumper draus macht und VORHER INT3-I3 und I2-INT2 auf der Bestückungsseite auftrennt, könnte man die INTs neu belegen oder zumindest von den Prozessorpins trennen.
    INTU ist offenbar vorgesehen zum Anschluß an I2 (über Jumper), könnte man aber auch anders belegen.

    Gruß Dirk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    Befehle

    Hallo twebworld,
    Wie kann ich realisieren dass 2 RP6Controll Befehle an die BAse weitergeben. Bzw: Wie kann ich von RP6Control z uanderer RP6Control Befehle weitergeben... Geht das direkt?
    Ja, direkt über I2C! Die Library dafür ist dabei (in RP6Lib\RP6common\...).
    Es gibt auch Beispiele dazu,- die haben im Verzeichnisnamen ein "...I2CMaster..."!

    Gruß Dirk

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    24.11.2003
    Ort
    Leipzig
    Alter
    31
    Beiträge
    578
    Da ich (leider) immernoch auf das Chassis für meinen neuen großen Roboter warte, habe ich jede Menge (teure) Bauteile da.
    Ich werde jetzt damit meinen RP6 mal aufrüsten.
    2*SRF08, 4*GP2D120 und RNFUNK werde ich mal draufbauen.
    Ein SP03 und einen SRF10 mit Servo habe ich auch noch da.
    Sobald es fertig ist, werde ich mal was reinstellen.


    MfG ACU
    http://www.roboterbastler.de
    endlich wieder online

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    6

    Re: Befehle

    Zitat Zitat von Dirk
    Hallo twebworld,
    Wie kann ich realisieren dass 2 RP6Controll Befehle an die BAse weitergeben. Bzw: Wie kann ich von RP6Control z uanderer RP6Control Befehle weitergeben... Geht das direkt?
    Ja, direkt über I2C! Die Library dafür ist dabei (in RP6Lib\RP6common\...).
    Es gibt auch Beispiele dazu,- die haben im Verzeichnisnamen ein "...I2CMaster..."!

    Gruß Dirk
    Ok...

    aber irgendwie blick ich noch nicht ganz durch....

    Wenn ich 2 RP6 Controller habe....

    und einmal die BASE

    so.... jetzt will ich dass der RP6CONTROL Nummer2 ---> an RP6 COntrol 1 Daten weitergeben kann UND an die BASE... UND er soll von beiden empfangen können....


    der RP6 Control Nummer 1 soll weiterhin wie bisher die BASE steuern.

    Muss ich den RP6 COntrol Nr. 1 dann als Slave oder Master laufen lassen?

    Können ja nicht beide Master sein?!

    oder ?

    Bitte helft mir wenn ihr könnt

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hallo twebworld,
    Können ja nicht beide Master sein?!
    Es gibt auch den sog. "Multimaster-Mode", aber das geht hier nicht.

    Bei 2 RP6 Control M32 im Einsatz wäre einer am besten der Master, der 2. ein Slave und die RP6 Base ebenfalls Slave.

    Gruß Dirk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •