-
        

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: AVR-Analogen Eingang richtig beschalten.

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    6

    AVR-Analogen Eingang richtig beschalten.

    Anzeige

    Hallihallo,

    ich habe an einem externen Gerät eine Spannung von 0...bis 10V
    die ich mit einem Atmel auswerten möchte.
    Mir fehlt leider ein richtiger Ansatz zur richtigen Beschaltung
    des Eingang am Atmel.
    Wer kann mir mit eine Tip helfen?

    (Hier nochmal im Detail: Externes Gerät ist ein Frequenzumrichter
    mit Display in dem ein Drehzahl angezeigt wird. Die Anzeige
    möchte ich mit einem Atmel und lcd örtlich verlagern. Der FU kann
    an einer Karte proportional zur Drehzahl eine Spannung von 0-10V
    ausgeben)

    Vielen Dank, Andreas

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    ADC-Eingang f. 10V

    Hallo Andreas,

    am besten ein Spannungsteiler 4,7k / 4,7k und ein Kondensator 10nF am ADC-Eingang.

    Gruß Dirk

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.05.2006
    Beiträge
    6
    Hei Dirk,

    danke, ich glaube das habe ich verstanden..is ja simpel.

    Aber ich komm wohl dan nicht dran vorbei, die Steuerspannung
    komplett vom Fu zu nehmen. Sind 24V für einen 7805 nicht ein wenig zuviel?
    Oder besser ein LM2575HVT-5?

    Vielen Dank, Andreas

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Tob
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    58
    Also laut Datenblatt hält der 7805 bis zu 35V Eingangsspannung aus!

    Falls er zu warm wird müsstes du halt noch einen Kühlkörper an den Spannungsregler anbringen dann sollte es klappen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2004
    Ort
    Hvalstad, Norwegen
    Beiträge
    140
    Nimm lieber den LM2575HVT-5. Beim 7805 wird die überschüssige Leistung komplett in Abwärme umgesetzt. Der Step-Down-Wandler tut das in einem wesentlich geringeren Maße, ist also effektiver und spart Strom, wird auch nicht so warm.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •