-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ISP funzt nicht - Fehler im Lesen der Schaltung?

  1. #1
    dasisch
    Gast

    ISP funzt nicht - Fehler im Lesen der Schaltung?

    Anzeige

    Hi Leutz,

    ich habe mit den im Wiki beschriebenen AVR-ISP-Dongel nach der Schaltung selbst gebaut. Allerdings will das Teil meinen AVR in Bascon nicht finden (Fehlermeldung "Could not identify chip with ID:FFFFFF). An dem LPT-Port liegt es nicht - habe alle LPT1-3 ausprobiert und auch kontrollier, ob ECP und 0378 im Bios aktiviert ist.

    Deshalb vermute ich den Fehler bei dem ISP-Dongel. Ich habe schon alles kontrolliert und schätze, dass ich zu doof bin, um den Schaltplan richtig zu lesen.
    Hier nochmal der Schaltplan als Direkt-Link
    http://www.roboternetz.de/wissen/ima...schaltplan.gif

    Und zwar verstehe ich nicht, was über und unterhalb der Bezeichnung IC1P geschieht. Soll der Port20 mit VCC verbunden werden und an den oberhalb gezeichneten Knotenpunkt angeschlossen werden?!

    Und was passiert unterhalb mit Port 10? Bedeutet das, dass Port10 einfach an GND angeschlossen werden soll?

    Sorry, dass ich vielleicht eine saudumme Frage stelle, aber ich verstehs einfach nicht...

    Danke schonmal für die Antworten!

    Viele Grüße,
    Sven

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467

    Re: ISP funzt nicht - Fehler im Lesen der Schaltung?

    Hi,
    Zitat Zitat von dasisch
    Und zwar verstehe ich nicht, was über und unterhalb der Bezeichnung IC1P geschieht. Soll der Port20 mit VCC verbunden werden und an den oberhalb gezeichneten Knotenpunkt angeschlossen werden?!

    Und was passiert unterhalb mit Port 10? Bedeutet das, dass Port10 einfach an GND angeschlossen werden soll?
    Pin20 des ICs wird über die Diode an VCC, sprich 5Volt, angeschlossen, Pin10 des ICs einfach an GND.

    Viele Grüße aus der Nachbarschaft,
    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Ist doch keine blöde Frage
    IC1A, ICB und IC1P ist alles ein IC.
    Das wurde nur deshalb so gemacht das es übersichtlicher ist.
    Du hattest also Recht, das Pin10 auf GND und Pin20 mit der Diode, Kondensator und Widerstand verbunden ist.
    MfG Christopher \/


  4. #4
    dasisch
    Gast
    ah, that's cool - dann liegt der Fehler wohl in der Beschaltung an Pin20. Werde ich gleich morgen ausprobieren, hab den Controller leider gerade nicht zur Hand. Über Erfolg und Misserfolg dann morgen an dieser Stelle mehr

    @jon: apropos nachbarschaft - ich schreib dich demnächst mal über deine homepage an. bin letztens schonmal über irgendeinen link auf deine page gelangt - wirklich interessant, was du da machst!

    Viele Grüße,
    Sven

  5. #5
    dasisch
    Gast
    muss doch nochmal nerven. In der Schaltung ist ja auch noch der Strang zu +5V. Wohin verbinde ich den jetzt? Oder soll mir das einfach nur zeigen, dass an Pin6 des 9-Sub-D die +5V anliegen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.12.2005
    Ort
    Nähe Mainz
    Alter
    26
    Beiträge
    3.467
    Hi,
    deine Vermutung stimmt.

    jon
    Nice to be back after two years
    www.roboterfreak.de

  7. #7
    dasisch
    Gast
    oki, vielen Dank!

    Gruß,
    Sven

  8. #8
    dasisch
    Gast
    Hi Leutz,

    also ich komme immer noch nicht weiter. Immerhin bekomme ich in Bascom jetzt bei dem Versuch, die Daten in den Controller zu überspielen nicht mehr die Meldung "Could not identify chip with IF:FFFFFF", sondern jetzt steht statt "FFFFFF" diesmal "000000". Allerdings auch nur wenn die Schaltung mit dem Microcontroller an den ISP angeschlossen ist.

    Nachdem jetzt scheinbar der ISP funzt, scheint der nächste Fehler dann wohl an der Schaltung zu liegen. Ich wollte zum Anfang folgende Schaltung realisieren aus dem Wiki:

    http://roboternetz.de/wissen/images/...ung_mitled.gif

    Frage diesmal: Im oberen Bereich gibts einen Pfeil mit +5V. Ist das jetzt wie bei der ISP-Schaltung, dass ich da nichts anschließe und mir das nur zeigen soll, dass dort 5V anliegen oder schließe ich da die positive Spannungsquelle an!? Ich hatte jetzt die ganze zeit die Spannungsquelle dort angeschlossen, aber nach den Aussagen von gestern irritiert mich dieser Schaltplan in meiner "Schaltungslesekunst" doch irgendwie...

    Wäre nett, wenn mir nochmal jemand helfen könnte

    Gruß und vielen Dank schonmal im Voraus!
    Sven

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Die 5 V dort anzulegen ist schon richtig, wo denn auch sonst.
    In der Schaltung ist nur 1 Entkoppelkondensator angegeben, besser wäre aber je einer zwischen VCC und GND sowie AVCC und AGND (pin31), am besten ein SMD Keramik Typ, dicht am IC. Nur damit man es sich gleich richtig angewöhnt. Die Typen mit Draht gehen natürlich auch aber SMD geht halt dichter dran man spart das Bohren.

    Ist hier noch nicht wesentlich, aber dem ARef pin besser freilassen oder einen Kondensator gegen Masse.

    Wenn der Prozessor schon mal programmiert war, könnte es sein das er eine Quarz oder gar Takt an Pin 12/13 braucht.

  10. #10
    dasisch
    Gast
    hi,
    der Prozessor wurde noch nie programmiert, insofern ist daran noch nichts geändert worden - programmieren hat bisher bei mir auch noch nie geklappt.

    Was ich jetzt nicht verstehe: Wieso brauche ich bei dem ISP-Adapter (http://www.roboternetz.de/wissen/ima...schaltplan.gif) keine +5V anlegen, obwohl die dort eingezeichnet sind (siehe Beitrag von Jon gestern Abend) und hier muss ich sie anlegen (obwohl das Schaltzeichen genauso aussieht wie bei dem ISP)?

    Oder muss ich vielleicht doch +5V an dem ISP anlegen? Ich dachte, die würden von Pin6 des Sub-D-Steckers von der zu programmierenden Schaltung geliefert?

    Kann mir das jemand erklären? Ich bin kurz vorm Aufgeben, weil nichts funktioniert...

    Gruß,
    Sven

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •