-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Frage zum RN-Mega2560 Modul

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    9

    Frage zum RN-Mega2560 Modul

    Anzeige

    Hi Leute,

    ich ueberlege mir das RN-Mega2560 Modul zu bestellen. Nun wollte ich das folgendermassen verwenden: Ich hab 2Boards. Eins am Roboter und eins auf dem Schreibtisch. Beide sollen dann ein Modulsteckplatz haben. Ich wollte dann das Modul zwischen den beiden Boards wechseln, damit ich den Roboter zum flashen nicht immer auf den tisch stellen muss oder so.

    Ist das mit dem Teil möglich oder ist das zu fest in seiner steckvorrichtung verankert, sodass man Gefahr läuft bei jedem rausnehmen pins zu verkniken oder abzubrechen?

    Gruss,
    krasnit

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    4.989
    Blog-Einträge
    1
    Das geht. Die stecken zwar recht fest aber kann man jederzeit herausziehen ohne was zu verbiegen. Sind normale robuste Stiftleisten und Buchsen!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    02.07.2004
    Ort
    Mammendorf
    Alter
    61
    Beiträge
    1.058
    @Frank: Ich finde die stecken schon recht fest drin. Gibt es eigentlich Zero insert force Stecker/Buchsen die man verwenden könnte?
    MfG

    Hellmut

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •