-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Led nachleuchten lassen mit Kondensator?

  1. #1

    Led nachleuchten lassen mit Kondensator?

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich als Elektroniklaie möchte in meinem Auto eine LED im Türgriff anbringen die nach dem Ausschalten des Motors noch ein wenig nachleuchtet damit ich im Dunkeln den Griff besser finden kann. Kann mir jemand sagen ob und wie sowas möglich ist? Eventuell mit einem Kondensator als "nachleuchtenergiequelle"?

    Vielen Dank schon mal für eure Unterstützung

    tourneo

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    44
    Hallo,
    einfach parallel zur Diode und zum Vorwiderstand einen Kondensator schalten.

    Du musst auf die Polung des Kondensator achten.
    Umso höher die Kapazität umso länger leuchtet die LED nach.

    gruß FUX

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Und noch eine zweite Diode in Reihe vor die Kombination aus LED+Vorwiderstand+Kondensator. Sonst saugen dir die anderen Geräte am Bordnetz ruckzuck den Kondensator leer.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Eine Skizze dazu. Es wird eine low current LED empfohlen.

    MfG
    Code:
    
         VCC
          +   D
          |
          +--->|-+------+
                 |      |
                 |     .-.
                 |     | | R
                 |+    | |
              C ===    '-'
                /-\     |
                 |      V ->
                 |      -
                 |      | LED
          +------+------+
          |
         ===
         GND

  5. #5
    Hallo,

    vielen Dank für eure Vorschläge. Welchen Wert muss denn der Kondensator haben, ich bin wirklich der Laie und brauche ganz genaue Angaben,
    danke

    Michael

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    18.12.2006
    Ort
    Oderberg
    Alter
    25
    Beiträge
    870
    Das kommt drauf an wie lange du willst das die LED nachleuchtet...
    Man könnte das auch ausrechnen wenn du sagst wie lange du das haben willst... Ich würde einen mit 1000µF nehmen dann leuchtet die schon ne ganze Weile denke ich.
    MfG Christopher \/


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    06.02.2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    4.255
    Unter http://www.elektronik-kompendium.de/...au/0208301.htm gibt es eine "Formel zur Berechnung des Überbrückungszeitraumes". Die liefert dir die Nachleuchtzeit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •