-
        
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: habe mir einen robby angeschafft, trotz der vielen bedenken.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    habe mir einen robby angeschafft, trotz der vielen bedenken.

    hallo, habe meinen robby erhalten und für den mechanischen und
    elektrischen schutz umgebaut. ist einfach und sehr wirkungsvoll.
    als rammschutz habe ich eine rechteckige holzleiste mit einem
    küchenschrankgriff versehen und unterhalb der Sensoren angebaut.
    die ir-dioden habe ich mit einem 5mm-reflektor versehen.
    für das laden der batterien habe ich hinten eine 6-poligen
    wechselschalter und eine ladebuchse angebracht (vorschlag kam von dieser rubrik). in der mitte 2x batterie, aussen 2x
    zum board und 2x zur ladebuchse. in einer schaltstellung ist das board getrennt
    und die ladebuchse aktiv und in der anderen schaltstellung ist die ladebuchse getrennt
    und das board aktiv. somit vermeide ich ein laden mit aktiven board und brauche mich
    nicht um die leicht verwechselbaren schalterstellungen bei der obigen ladebuchse zu kümmern.
    zum schutz habe ich die obere ladebuchse mit silikon gefüllt,
    was man jederzeit wieder entfernen kann.
    ich verwende ein intelligentes ladegerät (schützt vor überladungen).
    für dir ir-steuerung habe ich mir von karstadt eine programmierbare fernbedienung
    (universum) für 9,95 euro gekauft und funktioniert zu 100%. alle programmbeispiele
    von der cd und vom robototernetz (robby) funktionieren hervorragend.
    sei es die steuerung über die fernbedienung, hindernisfahren (durch die reflektoren
    sehr, sehr präzise) usw. mit den 2100 mah batterien nimh fahre ich knapp 3 stunden.
    das einzige manko war das die laufrollen vom giessen kleine narben auf der fläche hatten,
    die kette hob sich da immer ein bisschen ab. ich habe diese sauber abgeschliffen und der
    robby fährt und dreht sich ohne die kette zu schmeissen. der geradeauslauf ist gut,
    auf 2m ca 3cm abweichung.
    mfg pebisoft

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941

    die bilder

    hier die bilder
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken laden.jpg   rammschutz.jpg  

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    14.08.2004
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    154
    Hi...

    Ich habe mir auch die Ladebuchse umgebaut, weil ich ein Schnelllader habe.
    Aber ich habe den Schalter mit Heißkleber auf die Platine geklebt wegen der Garantie.

    mfg uwe
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken laden_159.jpg  

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    13
    ich hab mir meine stossstange aus einem schlauch (aquarium) und 2 verschiedenen teilen aus dem rc-modellbau zusammengebastelt.
    ist sehr stabil und sieht gut aus ... das ganze gibts 2 mal für vorn und hinten



  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Backnang
    Alter
    70
    Beiträge
    48
    Hi Scrat, siehst geht doch alles gefällt mir sogar...... =D>

    Gruß HDSJCT

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Zaanstad
    Beiträge
    13

    Re: habe mir einen robby angeschafft, trotz der vielen beden

    Zitat Zitat von pebisoft
    hallo, habe meinen robby erhalten und für den die ir-dioden habe ich mit einem 5mm-reflektor versehen.
    Wie haben sie diese reflectoren bekommen?

    Danke.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    30.05.2004
    Ort
    Detmold
    Alter
    28
    Beiträge
    557
    Die kriegt man z.B. hier: Reichelt-Link

    Gruß, Trabukh

    P.S.
    Normalerweise duzt man sich hier, das gehört sozusagen zum "guten Ton"...
    "Der Mensch wächst am Widerstand" (Werner Kieser)

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Zaanstad
    Beiträge
    13
    Danke

    Sorry, mein Deutsch is nicht do gut.
    Was meint "duzt" ?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    25.09.2004
    Beiträge
    471
    duzen heißt, dass man du zueinander sagt und nicht das unpersönlichere sie verwendet.
    mfg churchi

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Zaanstad
    Beiträge
    13
    Ok, danke.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •