-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Beratung/Neuling

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    77

    Beratung/Neuling

    Anzeige

    Hi @ll,

    ich bin Neuling hier und brauche erstmal Beratung.

    Mein Ziel:
    1.Ein Funk gesteuertes „Fahrzeug“ (Steuerung über PC) zu bauen.
    2. On Board noch eine Camera die man auch per Funkt bewegen kann und Bilder(Livestream) per funk am PC sehen kann.

    So, wie fange ich jetzt an besten an (zuerst Punkt .1)?
    Gibt es einen guten einfachen Bausatz für ein Fahrzeug irgendwo zu kaufen?
    Welches Programm benötige ich für das Steuern?

    Danke erstmal!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Vielleicht solltest Du etwas kleiner anfangen und dafür auch ein bisschen selbst machen. Die Steuerprogramme werden hier meist selbst geschrieben, insofern wäre die Antwort: Du brauchst eine Entwicklungsumgebung für eine Programmiersprache Deiner Wahl.

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    77
    Hi, Danke für die schnelle Antwort!

    "Du brauchst eine Entwicklungsumgebung für eine Programmiersprache Deiner Wahl."

    Wieviele Entwicklungsumgebung gibt es? Welcher ist einfacher?
    Wieviele Programmiersprache gibt, die man dafür gebrauchen kann?
    - In VBA kenne ich mich etwas aus.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.193
    Erstmal müsste man sich für einen Controller(-board) entscheiden, ein Board hätte dann schon mal einen gewissen Bausatzcharakter, für den Anfang vielleicht nicht schlecht. Die RN-Boards enthalten ATmega-Controller von Atmel, dafür gibt es diverse Tools. Wenn Du bei Basic bleiben willst, bleibt wohl nur Bascom, ist IMHO bis zu einigen Kilobyte frei, danach kostet es Geld.
    Ich würde Dir raten, Dich in C einzuarbeiten und mit WinAVR zu programmieren, das ist komplett kostenlos zu haben.
    Allerdings ist das alles sicher nicht einfach für den Anfang, hast Du eventuell einen Elektronikbastler, der Dir bei den ersten Schritten vor Ort helfen kann? Ein Forum ist zwar schön und gut, nur muss man erstmal so viel Erfahrung haben, dass man sein Problem auch formulieren kann.

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    77
    Hi shaun,

    Also in C kenne ich mich nicht aus... Ich bin aber flexible und lernfähig
    Wenn du mir die Links geben könntest von WinAVR Software zum download...
    Und wo bekomme ich ein gutes (einfaches zu lernen) Handbuch über C Programmieren?

    Controller(-board)? Welches sollte ich den deiner Meinung nach nehmen für mein Ziel?

    Was löten an geht und Platinen ätzen, ist kein Problem.
    Ich bin Energieelektroniker und kenne mich etwas aus.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Hi,

    du kannst auch erstmal mit nem Asuro anfangen. Der ist relativ günstig und du lernst wie man einen Bot "baut" und programmiert.
    Wenn du das nicht möchtest kannst du auch wie er hier anfangen: http://www.roboternetz.de/phpBB2/viewtopic.php?t=34634

    Ist auf jeden Fall gut zu lesen.

    Oder du suchst nach ersten Bot bauen und schaust wie die anderen es gemacht haben.
    Und natürlich möchte ich dir das Wiki empfelen (falls du es noch nicht gesehen hast \/ ). Dort kannst du nachlesen was es für Programmiersprachen gibt und was die Unterschiede sind und in der Kategorie Robotikeinstieg gibt es viele Artikel die man zumindest mal angesehen (besser gelesen) haben sollte.

    Gruß Murdoc_mm
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    77
    So,
    ich habe mich für ein RN-Control Board entschieden.
    So wie ich das gelesen habe, benützen das viele hier und sind zu frieden.
    Reicht das für mein Projekt?
    - Wenn ja, welches Tools brauche ich um RN-Control zu Programmieren?
    Woher bekomme ich beiden Sachen her?

    Projekt:
    Ich möchte einem Kettenfahrzeug bauen.
    Also benötige ich 2 Anschlusse für 2 Motoren, welche Motoren weiß ich noch nicht…
    2 Anschlüsse für 2 Servos, die die Cam bewegen. Cam und Servos weiß ich auch noch nicht
    1 Sender/Empfänger, dachte da an RN-Funk 868 Mhz
    Reicht diese Borad dafür aus: http://www.shop.robotikhardware.de/s...2ae910d47ef1e1

    Akku: welchen Akku und welche Leistung sollte ich benützen?

    Viele Fragen Hoffe ihr habt etwas Zeit und könnt mir helfen!
    Danke

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.07.2007
    Ort
    Greudnitz
    Alter
    29
    Beiträge
    344
    Ja RN-Control ist für den Anfang gut geeignet.
    Du brauchst noch einen ISP-Dogel (oder USB ISP-Dogel wenn du keinen Druckerport hast) und ein RS232-Kabel ist am Anfang auch nicht schlecht. Kostet etwa 70 € bei www.Robotikhardware.de

    Damit kannst du erstmal ne ganze Weile probieren. Wenn du noch ein fertiges Chassis mit Motoren haben möchtest (also nicht selber bauen) ist in dem Shop auch noch was (reicht für den Anfang völlig aus). Wenn du die 4 Sachen hast kannst du schon viel machen.

    Allerdings musst du auch das Wissen dazu selbst erarbeiten. Ich möchte dir nicht den Wind aus den Segeln nehmen aber dir wird niemand (auch ich nicht, obwohl ich weiß wie schwer es sein kann) von vorn bis hinten helfen deinen Bot zu bauen. Du musst erstmal ne menge lesen (am Anfang im Wiki und dann hier im Forum). Fragen/Probleme die Anfänger haben sind schon oft beantwortet worden und auch du würdest wahrscheinlich nicht ständig Fragen beantworten wollen die schon mal beantwortet wurden.
    Aber nicht entmutigen lassen. Wenn du deinen Verstand benutzt (wovon ich ausgehe) ist jedes Problem lösbar. Und wenn die Suche im Wiki oder im Forum nichts gebracht hat kannste immernoch fragen.

    Was die Programmiersprache angeht ist der Asuro glaube ich (habe selbst leider keinen) am besten. Der hat ein Toturiol im Lieferumfang würde ich sagen (bin mir aber nicht sicher). Damit würdest du leicht den einstieg in C finden.
    Ich weiß nicht was VBA ist aber um die yC zu programmieren die hier am Häufigsten eingesetzt werden brauchst du entweder C, Bascom Basic oder Assembler. Assembler ist für Anfänger nicht zu empfelen und C und Bascom sind später nur Geschmackssache. Am Anfang sind ohne Vorkenntnisse beide "schwer".

    Gruß
    Kollaps einer Windturbine
    (oder: Bremsen ist für Anfänger )

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    77
    Hi Murdoc,

    ein Dogel + Kabel und das Buch AVR habe ich schon.
    Für mein Project (Später mit Funk), ist das nicht besser sofort ein
    http://www.shop.robotikhardware.de/....2ae910d47ef1e1
    zu nehemen? <- ist doch Board mit Funk in einen oder?

    Oder muss ich erst ein RN-Control kaufen und dann später ein Funkmodul einbinden?

    Zu den 2 Motoren für den Kettenfahrzeug, welche nehme ich da an besten?

    Ps. VBA = Visual Basic

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    244
    Zitat Zitat von SimLock
    So,
    ich habe mich für ein RN-Control Board entschieden.
    So wie ich das gelesen habe, benützen das viele hier und sind zu frieden.
    Reicht das für mein Projekt?
    - Wenn ja, welches Tools brauche ich um RN-Control zu Programmieren?
    Woher bekomme ich beiden Sachen her?

    Projekt:
    Ich möchte einem Kettenfahrzeug bauen.
    Also benötige ich 2 Anschlusse für 2 Motoren, welche Motoren weiß ich noch nicht…
    2 Anschlüsse für 2 Servos, die die Cam bewegen. Cam und Servos weiß ich auch noch nicht
    1 Sender/Empfänger, dachte da an RN-Funk 868 Mhz
    Reicht diese Borad dafür aus: http://www.shop.robotikhardware.de/s...2ae910d47ef1e1

    Akku: welchen Akku und welche Leistung sollte ich benützen?

    Viele Fragen Hoffe ihr habt etwas Zeit und könnt mir helfen!
    Danke
    1.

    Das RN-Control kannst du über http://www.robotikhardware.de
    So wie ich das jetzt glesen haben möchtest du mit Bascom programmieren. die kostenlose version (beschränker speicher) kannst du runterladen.

    2. zu den ketten
    Das mit den Ketten ist so eine Sache. Ich glaube jeder 2te hier wollte mal ein Kettenfahrzeug bauen hats aber nach vielen Abratungen gelassen.
    Wenn du nicht sehr viel Geld ausgeben möchtest und nicht die Erfahrung und das Technische Equipment (CNC fräse usw) hast um dir selber welche zu machen würde ich es lassen. aber du kannst zahnräder und ketten für viel geld z.B. hier kaufen.

    3 was die ports angeht
    soweit ich weis kann mann entweder 2 Servos oder 2 Getriebe motoren mit dem Rn-Controll antreiben. d.h. du brauchst meines wissens nach noch irgend eine erweiterung zur Motorsteuerung glaub.

    Motoren kannst du bei z.b. bei www.conrad.de dir welche raussuchen



    Ich will dir das Projekt nicht aussreden aber Ich bin schon an sowas gescheitert und hab schon viel geld in den sand gesetzt nur zur warnung

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •